3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Express Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Gruyere in Stücken (ich habe geriebenen Emmentaler genommen) 850 g Wasser 1/2 TL Salz 1 Würfel Fleisch oder Gemüsebrühe 200 g Nudeln 300 g Kartoffeln gewürfelt 150 g Speck (ich habe den Katenspeck genommen der schon gewürfelt ist) 150 g gekochter Schinken Guss: 3 Eier 70 g Milch 1 TL Salz 1 Bd Schnittlauch 2 EL Paniermehl Butterflöckchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse in den Mixtopf geben 12Sek/St5 zerkleinern und umfüllen


    2 Esslöffeln zum Bestreuen abnehmen und separat zur Seite stellen


    Wasser, Salz, Brühwürfel in den Mixtopf geben und ca. 6min/100C/Stufe1 aufkochen


    Nudeln und Kartoffelwürfel zugeben und 10min/100C/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen


    Mixtopinhalt in den Varoma abgiessen, in eine gefettete Auflaufform füllen, geriebenen Käse und beide Schinkensorten untermischen.


     


    Guss:


    Milch, Salz, Eier und Schnittlauch in den Mixtopf geben 15Sek/Stufe3 verrrühren und über den Auflauf geben.


    Paniermehl mit den zurückgestellten Käse vermischen und darüberstreuen. Butterflöckchen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von Heaven-Lua am 4. September 2016 - 23:36.

    Habe das Rezept heute nachgekocht, hat gut geschmeckt allerdings mache ich das nächste mal etwas weniger Speck rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 3fache menge gemacht schmeckt

    Verfasst von ChianaArancaAlizee am 7. April 2014 - 19:42.

    3fache menge gemacht schmeckt super lecker 5 STERNE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach Klasse !!

    Verfasst von juli2003 am 2. Dezember 2011 - 11:52.

    Schmeckt einfach Klasse !! Schnell vorbereitet und schmeckt vor allem fast allen Kindern. Mit einem gemischten  Salat ein tolles Mittagessen.Ich nehme meist von allem etwas mehr, dann reichts für zwei Tage.Einfach, lecker,Klasse. Danke !

    LG Alexandra tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Angabe der Backzeit

    Verfasst von grebec am 19. Oktober 2011 - 21:44.

    Die Angabe der Backzeit könnte noch ergänzt werden Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Lecker ;-)

    Verfasst von Cathi am 13. Juli 2011 - 14:26.

    Dieses Rezept ist einfach nur HAMMERMÄßIG- LECKER Love

    5 Sterne tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) :) :)  5 smileys für

    Verfasst von Lady88 am 13. Mai 2011 - 11:45.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)  5 smileys für dieses Rezept!

    Es war wirklich lecker ! Habe jedoch den Schnittlauch (weil ich keinen hatte) durch frischen Knoblauch und Frühlingszwiebel ersetzt und Gouda benutzt. Sogar die Kinder haben es gegessenBig Smile

    WERD ICH ÖFTER MACHEN!! DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry habe es heute erst gesehen...

    Verfasst von Reisefee am 13. Oktober 2010 - 20:03.

    Cooking 1  klar gebacken wird das ganze auf Umluft bei ca. 180C Du kannst es aber bestimmt auch bei Ober und Unterhitze backen dann würde ich aber 200C vorschlagen.

    Sorry das ich mich vorher nicht gemeldet habe.... habs leider grade erst gesehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backofen

    Verfasst von kamikatze am 12. August 2010 - 14:23.

    Hallo Reisefee,

    ich bin mit dem Backofen eher noch unbedarft. Kannst du bitte kurz schreiben, bei welcher Temperatur der Auflauf in den Ofen soll und ob Umluft oder Ober- Unterhitze?

    Daaahank tmrc_emoticons.)

    Herzliche Grüße

    Kamikatze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Reisefee!!!

    Verfasst von steffell am 24. Januar 2010 - 20:00.

    Heute zum Abendessen gab es Deinen Express-Auflauf... von mir gibt es 5 Sterne!!  tmrc_emoticons.)


    Hat super lecker geschmeckt... sogar unsere Kinder haben eifrig reingehaun... und das mag schon was heißen!!!


    Vielen Dank für das leckere Rezept und liebe Grüsse.


    Steffell 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschneller Auflauf

    Verfasst von rappeltine am 27. November 2009 - 19:11.

    Dieser Auflauf ist superschnell gekocht und schmeckt sehr lecker. Habe statt den Katenschinken, Schinkenspeck genommen, hat sehr würzig geschmeckt.


    Gruß Daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke...habs abgeändert so

    Verfasst von Reisefee am 26. November 2009 - 17:20.

    Danke...habs abgeändert so sollte es nun stimmen sorry für die Fehler...aber aller Anfang ist schwer tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept bearbeiten

    Verfasst von LOTUS am 26. November 2009 - 13:03.

    Hallo Reisefee,


    du kannst dein Rezept ganz leicht bearbeiten.


    Du gehst auf Eigene Rezepte dann das entsprechende Rezept anklicken.


    Ganz oben steht BEARBEITEN. Darauf klickst du und änderst dein Rezept .


    Danach nur noch speichern.


    Viel Erfolg  tmrc_emoticons.)


    LOTUS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezepte ändern?

    Verfasst von Reisefee am 26. November 2009 - 12:43.

    hallo ist mir gerade noch eingefallen, kann man das Rezept nicht mehr abändern? Also könnte ich es nicht mehr ändern damit man die Fehler ausbügeln kann? Wenn jemand Bescheid weiss bitte kurz bei mir melden: DANKE Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eier und Zubereitungszeit

    Verfasst von Reisefee am 26. November 2009 - 12:42.

    tmrc_emoticons.;) Hallo Leute


    sorry hatte vergessen wohl die Eier abzuschreiben es sind 3 Stück die reinkommen und die oje oje das ist mir wohl ein Fehler unterlaufen ist das erste Rezept das ich reingestellt habe soll natürlich 20-30min heissen....


    hoffe Ihr könnt mir nochmals verzeihen!


    Danke LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Köchin, vielleicht

    Verfasst von PauLina08 am 23. November 2009 - 22:37.

    Hallo Köchin,


    vielleicht überprüfst Du doch einmal die Zeit - einen Auflauf 20 Stunden und 30 MInuten in den Backofen zu schieben ist zum einen wirtschaftlicher Unsinn zum anderen wahrscheinlich ungenießbar?!? tmrc_emoticons.-)


    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du schreibst von einem Buch?

    Verfasst von radlmadl am 23. November 2009 - 20:41.

    Du schreibst von einem Buch? In welchem ist das Rezept?


    Grußtmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Buch grad

    Verfasst von Köchin am 23. November 2009 - 20:34.

    Ich hab das Buch grad verliehen.... Und natürlich kann ich mich nicht genau erinnern... aber ich tippe auf 2 Eier. Und dann nehme ich oft halb Sahne, halb Milch, oder nur fettreduzierte Sahne. Wird "vollmundiger"....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auflauf

    Verfasst von radlmadl am 23. November 2009 - 20:25.

    Guten abend,


     


    hab gerade das Rezept gelesen. Hört sich ja lecker an, aber wieviele Eier kommen denn da rein? Im Rezept sind keine angegeben aber in der Zubereitung tauchen welche auf.


    Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zeit stimmt, das ist

    Verfasst von Köchin am 23. November 2009 - 20:20.

    Die Zeit stimmt, das ist eines unserer Lieblingsrezepte, gibt es bestimmt alle 2 Wochen... Manchmal packe ich noch anderes Gemüse dazwischen, das allerdings auch vorgegart sein muss. Man kann z.B. TK Erbsen zu den Kartoffeln/Nudeln geben, oder gedämpfte Gemüsereste vom Vorteig mit "verarbeiten". Und wenn man Kartoffeln übrig hat, kocht man nur die Nudeln - bzw. umgekehrt.


    Morgen gibts das wieder bei uns, habe gekochte Kartoffeln übrig  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo,    mit der

    Verfasst von Nastja am 23. November 2009 - 18:22.

     Hallo,


     


     mit der Zubereitungszeit stimmt wohl etwas nicht..........!?tmrc_emoticons.(


    Gruß Nastja 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wäre besser mit Bild mach ein

    Verfasst von Mama_Mil am 23. November 2009 - 18:03.

    wäre besser mit Bild mach ein Foto drauf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können