3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grießbrei aus Polenta (Maisgrieß) -glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Brei

  • 500 g Sojamilch oder Milch
  • 30 g Zuckerzimtmischung
  • 1 Päckchen Vanillzucker oder selbstgemacht
  • 4 geh. EL Polenta (Maisgrieß)
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brei
  1. Sojamilch oder Milch, beide Zuckerarten und Polentagrieß einwiegen, Deckel verschließen, dann 3 Sek./Stufe 4 vermischen und danach 8min./100Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkochen lassen.

    Danach ist er direkt verzehrfertig... Mit Früchten nach Wunsch verzieren, oder auch Apfelstückchen oder Rosinen schon dem Kochvorgang beifügen.

    Wir mögen einfach Apfelmus dazu.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist voll lecker ...

    Verfasst von Bibbi72 am 24. Mai 2017 - 17:30.

    Ist voll lecker.
    Ich hab nur Milch, Zimtzucker und Maisgrieß verwendet. Man kann auch kalt essen, habe ich gerade getestet. Danke fürs Einstellen. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr dünn noch,habe deshalb 3 EL Polenta...

    Verfasst von Caro846 am 15. Dezember 2016 - 11:48.

    War sehr dünn noch,habe deshalb 3 EL Polenta mehr reingegeben und es war perfekt. Meiner Kleinen und mir hat es sehr gut geschmeckt,habe allerdings auf den Zucker komplett verzichtet und mit Apfelmus angerichtet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. hab nur den

    Verfasst von Angelika1409 am 9. August 2016 - 17:17.

    Sehr lecker.

    hab nur den Zucker weggelassen weil ich die Laktosereie Variante mache

    Trotz Zöliakie ein Glücklicher Mensch und Dank euch mit den Tollen Rezepten ein paar Kilos mehr Aw


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supergut wir sind begeistert

    Verfasst von hz53 am 28. Juli 2016 - 21:02.

    Supergut wir sind begeistert Danke für Rezept. Hab einen Apfel dazugegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - fanden die

    Verfasst von Beatela am 16. Juli 2016 - 15:14.

    Sehr lecker - fanden die Kinder, allerdings habe ich ohne Zucker gekocht und erst im Nachhinein beim Servieren leicht gezuckert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können