3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelauflauf/Saunudeln,scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Nudeln z.B Penne
  • 700 g Hackfleisch halb und halb
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika z.B rot
  • 1 frische Champignons in kleiner Schale
  • 1 kl.Dose Mais
  • 5 Tomaten fest
  • 1 Stück Käse zum überbacken z.B Gouda
  • 1 bis 1 1/2 Fl. Texicana Salsa v. Ma°°°
5

Zubereitung

  1. Käse in grobe  Stücke schneiden , dann in Portionen im Closed lid Stufe 5 No counter-clockwise operation unter Sichtkontakt  zerkleinern und Beiseite stellen.Paprikaviertel im Closed lid Stufe 4 unter Sichtkontakt zerkleinern. Nudeln in Salzwasser in 2 Portionen!!! im Closed lid kochen bzw. den Topf auf dem Herd benutzen- Garzeit vom Hersteller beachten. Hackfleisch in der Pfanne mit etwas Fett krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, Beiseite stellen. Zucchini, Champignons in Scheiben schneiden und mit den zerkleinerten Paprikastücken im Varoma Dampfgaren bzw. die zuvor benutzte Pfanne zum Garen weiter benutzen. Tomaten in Würfel schneiden, Mais abgießen und unter das fertig gegarte Gemüse geben.

    3/4 der fertig gegarten  Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben. Darüber das angebratene Hackfleisch. Nun folgt das Gemüse und dann die restlichen Nudeln. Anschließend schüttet man ca. 1 Fl. Texicana Salsa ( Achtung beim Kauf der Fl.- es gibt eine normale und eine hot Variante, nehmt bitte die normale ) über den Auflauf und gibt zum Schluß  den Käse über das Ganze. Der Auflauf wird bei 180-200° Heißluft in der untersten Schiene erwärmt und überbacken und zwar 30-40 Min ( jeder Herd arbeitet bekanntlich was anders).  Ich stelle eine 2te Fl. Texicana Salsa immmer mit auf dem Tisch, denn wer will, kann dann noch was nachwürzen, Die Portion reicht für 5-7 Personen und kann beliebig verdoppelt werden. Wer zu seinem Herd eine riesen Auflaufform hat z.B von Sie°°°° kann diese bei Feten super hierfür nutzen. Das Gemüse kann selbstverständlich variiert werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Delphinfrau Weiß ich

    Verfasst von HXENZAUBER am 12. Februar 2013 - 17:23.

    Hallo Delphinfrau

    Weiß ich nicht woher der Name kommt, vielleicht weil  ein gewissser Pep von Schärfe da ist und weil man nicht aufhören kann mit dem essen, weils super gut schmeckt tmrc_emoticons.D   ???? 

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...warum heißen die denn

    Verfasst von Delphinfrau am 11. Februar 2013 - 18:05.

    ...warum heißen die denn SAU-Nudeln??? 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kyralla Stimmt, es gibt

    Verfasst von HXENZAUBER am 11. Februar 2013 - 18:03.

    Hallo Kyralla

    Stimmt, es gibt verschiedene Varianten von diesem Rezept. Diese Variante ist bei uns der Hit. Vielleicht gibst du mir die Tage mal Feedback, wie dir meine Variante gemundet hat.

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seitdem ich den Thermomix

    Verfasst von Kyralla am 2. Februar 2013 - 23:27.

    Seitdem ich den Thermomix habe, habe ich noch nie Saunudeln gemacht. Ich kenne die etwas anders. Die Zucchini wird bei meinem Rezept mit Knoblauch angebraten und die Champignons kommen roh in die Auflaufform (nur mit Salz und Pfeffer gewürzt und einem Schuss Öl). Außerdem verwende ich immer Sweet Chili Sauce & in die Pfanne mit dem Hackfleisch kommt eine Dose geschälte Tomaten. Da ich aber eh eine Flasche Texicana Salsa rumliegen habe, werde ich deine Variante bestimmt die Tage mal testen.

    Schon mal vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nesti Danke für den

    Verfasst von HXENZAUBER am 7. August 2011 - 16:18.

    Hallo nesti

    Danke für den Tipp mit der Salsa  Sauce, werde sie beim nächsten Mal ausprobieren, denn auch meinen Schichtsalat Mexikanisch mach ich mit dieser Sauce

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/14549/schichtsalat-mexikanisch-mit-tortillachips.html 

     Schönes Wochenende Gruß HXENZAUBER   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für die Texicana Salsa hab

    Verfasst von nesti am 4. August 2011 - 10:57.

    Für die Texicana Salsa hab ich hier auch ein Rezept gefunden

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/4315/texicana-salsa.html

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können