3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

45 Stück

  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 g Butter
  • 1 Msp Salz
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zum darüber streuen: Süße Semmelbrösel in Butter
  1. Zutaten in den Mixtopf geben und 2 min Dough mode kneten Teig muss schön geschmeidig sein.

    1/2 Stunde ruhen lassen

    Teig auf Folie ausrollen oder auf einer bemehlten Arbditsfläche ( Ist aber nicht so gut, da der Teig dann immer fester wird) ausrollen, dabei zwischendurch mit den Händen auseinander ziehen und mit dem Maultaschenformer Kreise ausstechen.

    Diese werden nacheinander auf den Former gelegt eine Zwetschge dazu und zusammen geklappt. Früher habe ich Kreise ausgestochen und mit der Zwetschge darin Knödel geformt, ist aber wesentlich zeitaufwendiger.

    Anschl. ins kochende Wasser legen und ca.10 min leicht köcheln.

    Abgießen und mit den süßen Semmelbrösel servieren. Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Antwort, werde

    Verfasst von geliheinreich am 23. Oktober 2012 - 15:58.

    Danke für die Antwort, werde ich probieren

    LG gelitmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" height="19" width="19">

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo geli, da habe ich mich

    Verfasst von isole am 22. Oktober 2012 - 21:18.

    Hallo geli, da habe ich mich wohl vertippt, es sollte 1 Ei sein und nicht 1 El. Die Mengenangabe steht beim REZEPT, also für 45 Knödel brauchst du 45 Zwetschgen, da in jeden Kreis nur eine Zwetschge kommt. Ich versuche es gleich im Rezept zu ändern. Danke und viele Grüße isole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept scheint mir nicht

    Verfasst von geliheinreich am 17. Oktober 2012 - 19:38.

    Das Rezept scheint mir nicht ganz vollständig zu sein. Für Welche Menge Zwetschgen ist das gedacht und einen EL von was soll da noch rein?

    Würde mich über eine Antwort freuen

    LG gelitmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" height="19" width="19">

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können