3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Babybrei aus Gemüse


Drucken:
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Babybrei

  • 300 Gramm Gemüse, (Möhren, Pastinaken, Kürbis, Zucchini,...)
  • 150 Gramm Kartoffeln/Süßkartoffeln, oder 200 g bei Zucchini
  • 400 Gramm Wasser
  • 80 Gramm Direktsaft
  • 5 Teelöffel Bio-Rapsöl/Beikostöl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 300 g Gemüse und 150 g Kartoffeln (oder 200 g Zucchini) in groben Stücken in den Mixtopf geben. Alles auf 5 - 10 Sek./Stufe 5 (je nach Bedarf) zerkleinern und in das Garkörbchen umfüllen.

    400 g Wasser in den Mixtopf füllen und das Garkörbchen einhängen, 15 Min./Varoma/Stufe 1.

    Garkörbchen rausnehmen und die Garflüssigkeit auffangen.

    Gemüse-Kartoffel-Mischung in den Mixtopf geben, 80 ml Direktsaft und 5 Teelöffel Beikostöl/Bio-Rapsöl dazugeben,
    30 Sek./Stufe 8 pürieren (wenn es etwas grober werden soll z.B. 20 Sek./Stufe 6 oder je nach Bedarf).

    Je nach gewünschter Konsistenz noch Garflüssigkeit bei Stufe 4 unterrühren.

    Alles in kleine Gläschen (ca. 190 ml) füllen und ggf. nach dem Abkühlen einfrieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am Vortag aus dem Gefrierfach nehmen zum langsamen auftauen. Dann mit einem halben Gläschen Fleisch- oder Fischgläschen mischen und etwas erwärmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare