3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Babybrei Birnen-Apfelmus


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Birnen-Apfelmus

  • 2 Birnen
  • 1 Äpfel
  • 70-80 g Wasser
  • 3 Tropfen Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Birnen und Apfel schälen, vierteln und in den Closed lid geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Danach mit dem Spatel nach unten schieben. 3 Tropfen Zitronensaft und 70-80g Wasser zugeben, Deckel drauf und das ganze 4 Min. bei 90 Grad erhitzen. Anschließend ca. 10 Sek. Stufe 8 pürieren - Stufe 10 geht natürlich auch, kommt drauf an wie fein man es haben möchte tmrc_emoticons.-) . Anschließend in Becher oder Gläschen füllen.

    Dieser Brei eignet sich gut als kleiner Nachtisch oder als Zugabe zu Getreide-Obst-Brei.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Malihe:Du könntest zb in kleinen Glässchen...

    Verfasst von astoria am 29. August 2017 - 15:55.

    Malihetmrc_emoticons.Du könntest zb in kleinen Glässchen einkochen....so mache ich es, damit ist es Monate bzw sogar Jahre haltbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und auch einfach und schnell

    Verfasst von Martens15 am 13. April 2017 - 20:50.

    Sehr lecker und auch einfach und schnell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super danke nochmals ☺️ Liebe

    Verfasst von Malihe am 3. September 2016 - 15:55.

    Super danke nochmals ☺️

    Liebe Grüsse ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,  also du kannst den Brei

    Verfasst von Göttermaus am 31. August 2016 - 15:07.

    Hi, 

    also du kannst den Brei auftauen und auch für den nachmittags verwenden oder ihn einfach so pur als Obstmus füttern, mach' ich bei meiner Kleinen auch so. Außer den Abendbrei bereite ich sehr viel auf Vorrat vor. Habe noch ein anderes Rezept für den Nachmittagsbrei, arbeite aber noch daran das es Thermomix-tauglich ist tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kein Problem :-)  danke

    Verfasst von Malihe am 18. August 2016 - 23:14.

    Hallo kein Problem tmrc_emoticons.-) 

    danke für die Antwort ... Ok eingefrieren für den nachmitagsbrei nehme ich dann nur frisch oder geht auch eingefrohrenes Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, Entschuldigung erstmal

    Verfasst von Göttermaus am 14. August 2016 - 21:28.

    Hi, Entschuldigung erstmal für die späte Anwort.

    Also 2 Tage kannst du ihn schon ihm Kühlschrank aufbewahren. Ich friere ihn meistens in kleinere Portionen ein, um ihn dann, je nach Rezept, zum Gemüse-Fleisch-Brei zu geben. Liebe Grüße  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wie lange ist er

    Verfasst von Malihe am 27. Juli 2016 - 12:05.

    Hallo wie lange ist er haltbar ?

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bisher hat mein Sohn obstbrei

    Verfasst von Gast am 18. Juni 2016 - 02:55.

    Bisher hat mein Sohn obstbrei immer verschmäht, dein Rezept liebt er. Viiiielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckte ausgezeichnet

    Verfasst von Wiluna am 17. Juni 2016 - 09:18.

    Schmeckte ausgezeichnet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können