3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen Pflaumen Püree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Brei / Püree

  • 5-6 Birnen
  • 4 Pflaumen
  • 1/2 Teelöffel Ahornsirup, Je nach Süßungswunsch
5

Zubereitung

    Brei / Püree
  1. Birnen und Pflaumen waschen, Schale entfernen & in Stücke schneiden. 3Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. 50 - 60 ml Wasser zugeben und bei 90 Grad / 4 Minuten aufkochen. Anschließend 60sek / Stufe 10 pürieren. Abkühlen lassen und umfüllen.

    Zum einfrieren geeignet.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Super lecker als Nachtisch oder Snack für zwischendurch tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker-auch ohne Sirup.

    Verfasst von Mo-Nana2012 am 29. September 2015 - 21:45.

    tmrc_emoticons.)

    Super lecker-auch ohne Sirup. Werden wir jetzt öfter machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut! Allerdings

    Verfasst von Stina87 am 30. August 2015 - 00:33.

    Schmeckt sehr gut! Allerdings halte ich zusätzliches Süßen mit Sirup für unnötig. Es schmeckt auch pur tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wi haben den Obstbrei

    Verfasst von Miri Schokolade am 27. Mai 2014 - 09:58.

    Hallo,

    wi haben den Obstbrei gestern ausprobiert und er ist sehr gut bei meinem Sohn angekommen.

    Werde ich öfter machen!!! Dankeschön für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Ich freu mich drauf!!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo   vielen Dank für Deine

    Verfasst von xato am 30. April 2014 - 21:03.

    hallo

     

    vielen Dank für Deine tollen Rezept - werden jetzt nach und nach ausprobiert.

     

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können