3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Apfel-Brei mit Haferflocken (auf Vorrat)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

  • 500 Gramm Möhren, in Stücke
  • 250 Gramm Kartoffeln, in Stücke
  • 200 Gramm Äpfel, in Stücke
  • 400 Gramm Wasser
  • 50 Gramm zarte Haferflocken
  • 50 Gramm Rapsöl
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Möhren, Kartoffeln und Äpfel in den Mixtopf geben, 3 Sek / Stufe 5 zerkleinern und in den Gareinsatz geben.

  2. Wasser in den Mixtopf füllen, Gareinsatz einhängen und 15 Min / Varoma / Stufe 1garen.

  3. Gareinsatz entnehmen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.


    Haferflocken mit 200 gramm Garflüssigkeit 1 1/2 Minuten / 100 C / Stufe 2 aufkochen.

  4. Inhalt des Gareinsatz und Öl zugeben und 30 Sek / Stufe 10 pürieren.


    Den abgekühlten Brei portsionsweise einfrieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept kann auch mit der gleichen Menge Hirseflocken zubereitet werden, und ist somit eine tolle alternative zum Gemüse-Fleisch-Brei da Hirse oder Haferflocken auch gute Eisenlieferanten sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Brei hätte ne ganz merkwürdige Konsistenz....

    Verfasst von Jana83HH am 18. Oktober 2017 - 11:34.

    Der Brei hätte ne ganz merkwürdige Konsistenz. Recht stückig, obwohl ich die Flüssigkeit erhöht habe und die Pürierzeit verlängert. Die Menge war auch schon viel zu viel für den Gareinsatz. Mir kam es fast so vor als wäre das Gemüse noch zu roh gewesen. Kam leider alles in die Mülltonne.

    Jana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, schon mehrfach gekocht. Allerdings...

    Verfasst von Wuchen am 31. August 2017 - 11:47.

    Super Rezept, schon mehrfach gekocht. Allerdings koche ich nur die halbe Menge und bewahre es im Kühlschrank auf. Zum Einfrieren ist das Rezept meiner Meinung nach nicht geeignet wegen den Kartoffeln - einmal probiert und beim Auftauen war die Konsistenz beim Erwärmen im Wasserbad ganz "bröckelig". Hat sich erst gelegt als ich den Brei im Topf mit Schneebesen gerührt hab und das ist mir zu viel Arbeit, daher ein Stern Abzug.

    Heute variiert mit 1Karotte, Gurke, Kartoffeln und Pflaume statt Apfel (gut für einen weichen Stuhlgang😉)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, mein Kleiner war begeistert ...

    Verfasst von Lydi89 am 5. März 2017 - 13:58.

    Tolles Rezept, mein Kleiner war begeistert tmrc_emoticons.-) Dankeschön!


    Eigentlich hatte ich fünf Sterne gedrückt, keine Ahnung, warum jetzt nur 4 angezeigt werden Puzzled auf jeden Fall 5 Sterne wert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnecke6664:...

    Verfasst von Ro_Ga am 27. Februar 2017 - 22:50.

    Schnecke6664:

    Hallo Schnecke6664 ,

    ich möchte das Rezept gerne für eine Freundin zubereiten, meine Frage, wieviel Schraubgläser hast Du dafür gebraucht?

    Lg

    Ro_Ga

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Sohnemann fand ihn klasse, Mama hat...

    Verfasst von kaktus8982 am 3. November 2016 - 07:44.

    Tolles Rezept! Sohnemann fand ihn klasse, Mama hat genascht und schließt sich an. Smile

    Danke für das Rezept, dieser Brei wird jetzt öfter gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brei ist eine super vegetarische Alternative! Die...

    Verfasst von Schwarzauge am 11. September 2016 - 08:21.

    Brei ist eine super vegetarische Alternative! Die Menge hat nicht in den Gareinsatz gepasst. Daher habe ich einen Teil in den Varoma gegeben.

    Die Garflüssigkeit war mir auch zu wenig. Daher habe ich einfach noch 50g dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super geklappt. Ich

    Verfasst von Dini3684 am 24. Mai 2016 - 14:51.

    Hat alles super geklappt. Ich haben den Brei mit Hirse-Flocken gemacht.  Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner Enkelin hats super

    Verfasst von Schnecke6664 am 26. März 2016 - 13:28.

    Meiner Enkelin hats super geschmeckt, werde ihn wieder machen.

    Hab die Portionen noch heiß in kleine heiß ausgespülte Schraubgläser abgefüllt und damit haltbar gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Brei ist richtig

    Verfasst von Steffi Evi am 19. März 2016 - 20:42.

    Dieser Brei ist richtig klasse und kommt beim Mini-Gourmet sehr gut an. Ideal finde ich, dass ich mit diesem Rezept gleich einen Vorrat habe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brei! Unsere Kleine

    Verfasst von Silko76 am 16. Dezember 2015 - 15:13.

    Super Brei! Unsere Kleine liebt ihn Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jen_ schrieb: Hallo,   ich

    Verfasst von smsm12 am 25. November 2015 - 08:52.

    Jen_

    Hallo,

     

    ich habe eine Frage. Darf man Kartoffeln einfrieren? Weil man das so selten liest, habe ich das mal recherchiert. Dabei wurde gesagt, dass man es "besser nicht macht", weil die Stärke in Zucker umgewandelt werden sollte. WIsst ihr was darüber? Ich lasse mich gerne eines anderen belehren tmrc_emoticons.-) Denn jeden Tag immer frisch kochen, ist an manchen Tagen echt stressig. 

    Hallo Jen, 

     Ich habe den Brei bei meinen beiden Kindern immer auf Vorrat gekocht und eingefroren und ich kenne sehr viele Mütter die das genauso machen. 

    Ich kann mir nur vorstellen das das mit dem einfrieren auf frische Kartoffeln bezogen ist. ich weiß das frische Kartoffeln keinen Frost erleben dürfen oder zu kalt gelagert werden dürfen da sie sonst süß werden. Aber im Brei werden sie ja vorher gekocht, sonst dürfte man ja auch keine Pommes oder ähnliches einfrieren.  

    Lg Steffi

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe eine Frage.

    Verfasst von Jen_ am 22. November 2015 - 14:23.

    Hallo,

     

    ich habe eine Frage. Darf man Kartoffeln einfrieren? Weil man das so selten liest, habe ich das mal recherchiert. Dabei wurde gesagt, dass man es "besser nicht macht", weil die Stärke in Zucker umgewandelt werden sollte. WIsst ihr was darüber? Ich lasse mich gerne eines anderen belehren tmrc_emoticons.-) Denn jeden Tag immer frisch kochen, ist an manchen Tagen echt stressig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schöner zubereiteter

    Verfasst von AleyOla am 19. November 2015 - 21:54.

    Ein schöner zubereiteter Brei, mein Sohnemann hat sich zwar nicht draufgestürzt, aber was nicht ist, kann ja noch werden  tmrc_emoticons.D. Wir befinden uns erst in der Zufütterungsphase

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat meinem 5. Monate altem

    Verfasst von Sweta22 am 17. November 2015 - 13:34.

    Hat meinem 5. Monate altem Sohn super geschmeckt!

     

    Super einfach und super schnell, teilweise mit Kind im Arm, zu kochen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Paquita schrieb: Schält ihr

    Verfasst von smsm12 am 16. Oktober 2015 - 16:53.

    Paquita

    Schält ihr die Äpfel? Oder kann man die mit schale reinmachen?

    hallo, 

    ich hab die Äpfel immer geschält. 

    Lg 

     

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schält ihr die Äpfel? Oder

    Verfasst von Paquita am 15. Oktober 2015 - 16:41.

    Schält ihr die Äpfel? Oder kann man die mit schale reinmachen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept...gehört

    Verfasst von Sandra Witte am 9. Oktober 2015 - 16:48.

    Super Rezept...gehört momentan zum Lieblingsbrei meiner Tochter...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist der absolute

    Verfasst von Duesendackel am 16. Juni 2015 - 11:46.

    Das ist der absolute Lieblingsbrei meiner Tochter! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kleine mag ihn sehr

    Verfasst von Ria81 am 18. Mai 2015 - 23:07.

    Meine Kleine mag ihn sehr gern, danke fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kam super an  danke für das

    Verfasst von Tanja7179 am 19. April 2015 - 12:08.

    kam super an  tmrc_emoticons.) danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Lieblingsbrei

    Verfasst von NiNo80 am 26. März 2015 - 10:28.

    Der absolute Lieblingsbrei meiner Tochter. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super! Wird morgen

    Verfasst von Anni 2006 am 23. Februar 2015 - 22:51.

    Klingt super! Wird morgen gleich mal nach gekocht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Brei kam sehr gut bei

    Verfasst von judithh794 am 22. Februar 2015 - 16:49.

    Dieser Brei kam sehr gut bei meinem kleine nSpatz an tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Julischnuli85 schrieb: Hast

    Verfasst von smsm12 am 10. Januar 2015 - 22:15.

    Julischnuli85

    Hast du denn mehr Haferflocken genommen oder tatsächlich nur die Kartoffeln weggelassen ,war das nicht zu dünnflüssig ?danke

    hallo, 

    ich versteh deine Frage leider nicht wirklich. Die kartoffeln bleiben immer drin. Du kannst bei Bedarf die Haferflocken Durch hirseflocken ersetzen. 

    Bei Fragen einfach nochmal melden tmrc_emoticons.-)

     

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du denn mehr

    Verfasst von Julischnuli85 am 6. Januar 2015 - 20:30.

    Hast du denn mehr Haferflocken genommen oder tatsächlich nur die Kartoffeln weggelassen ,war das nicht zu dünnflüssig ?danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte dieses Rezept

    Verfasst von TM_Tanja am 30. September 2014 - 00:26.

    Ich kannte dieses Rezept schon aus einem Babykochbuch und finde es daher super, dass es hier die Thermomix-Variante gibt, denn so geht es noch schneller. Ich koche viele verschiedene Sorten an Brei, aber dieser ist der absolute Lieblingsbrei bei uns und kommt alle paar Tage auf den Tisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von Dehest am 15. August 2014 - 23:56.

    Vielen Dank für dieses Rezept. Mein kleiner Sohn (6 Monate) findet den Brei total klasse. Bin Thermomixanfänger und hatte auch erstmal mit der Menge im Garkörbchen zu kämpfen. Hab mir die Kommentare leider erst danach durchgelesen, sonst hätte ich den Varoma noch dazu genommen. Also ich sehe, ich muss noch viiiiieeeeel üben ;-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich nächste Woche

    Verfasst von Knopsi am 8. August 2014 - 23:09.

    Werde ich nächste Woche gleich mal ausprobieren, für meinen kleinen Prinzen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, vielen Dank für Deine

    Verfasst von Eivonni am 28. Juni 2014 - 16:02.

    Super, vielen Dank für Deine schnelle Antwort und den hilfreichen Tipp tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eivonni schrieb: Ich hab ein

    Verfasst von smsm12 am 28. Juni 2014 - 15:54.

    Eivonni

    Ich hab ein kleines Problem mit der Menge: bekommt ihr das ganze zerkleinerte Obst und Gemüse in den Gareinsatz? Ich nämlich nicht, kann das sein oder hab ich beim Einwiegen etwas falsch gemacht? Ansonsten schmeckt der Brei nicht nur meinem Junior, sondern Mutti auch tmrc_emoticons.D

    Echt klasse, vielen Dank!

    Hallo Eivonni,

    freut mich das es euch beiden schmeckt tmrc_emoticons.;-)

    Also bei mir gings schon immer in Gareinsatz, wenn nicht mach den rest einfach in den Varoma, das ist auch kein Problem.Das hab ich gemacht wenn ich die doppelte Menge hergestellt habe, meine kleine hat diesen Brei immer verschlungen. Dann muss man die Zeit vielleicht um ein paar Minuten verlängern.

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab ein kleines Problem

    Verfasst von Eivonni am 28. Juni 2014 - 15:37.

    Ich hab ein kleines Problem mit der Menge: bekommt ihr das ganze zerkleinerte Obst und Gemüse in den Gareinsatz? Ich nämlich nicht, kann das sein oder hab ich beim Einwiegen etwas falsch gemacht? Ansonsten schmeckt der Brei nicht nur meinem Junior, sondern Mutti auch tmrc_emoticons.D

    Echt klasse, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine kleine Maus ist bisle

    Verfasst von Irischa84 am 16. Juni 2014 - 18:50.

    Meine kleine Maus ist bisle heikel was das Essen angeht, aber diesen Brei hat sie verschlungen tmrc_emoticons.-). Das einzige was ich "verändert" hab, war die Zugabe von Wasser, damit es einfach bisle flüssiger wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Brei ist sehr gut

    Verfasst von isilein am 7. Juni 2014 - 00:31.

    Der Brei ist sehr gut angekommen. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Brei heute als

    Verfasst von liliana0380 am 15. Mai 2014 - 23:19.

    Ich habe den Brei heute als "GOB" zubereitet. Wie im Rezept beschrieben, nur ohne Kartoffeln. Schmeckt gut und den kann man in jedem Fall bedenkenlos einfrieren! 

     ... die Kartoffel-Variante habe ich aber auch schon problemlos eingefroren tmrc_emoticons.;)            

    Vielen Dank für das Rezept!!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • stuffine76 schrieb: Ich würde

    Verfasst von smsm12 am 9. Mai 2014 - 20:34.

    stuffine76

    Ich würde den Brei gerne ausprobieren, aber ich habe Bedenken wegen den eingefrorenen Kartoffeln.

    Wenn ich kartoffeln einfrieren, und dann wieder auftaue, schmecken sie wie Kleister.

    Ist das hier nicht so? Für Antworten wäre ich dankbar.

     

    VG Stuffine76

    Hallo Stuffine76, 

    ich verstehe deine Bedenken, aber das ist mir noch nie aufgefallen das es nach Kleister schmeckt, habe den Brei bei meinen beiden Kindern gemacht und jedes mal eingefroren und dann bei Bedarf langsam wieder aufgetaut. ich hab die Portionen in kleine tu.... Schüsseln oder in die von Lo..&Lo.. und das hat immer gut geklappt.

    durch die Äpfel und die Möhren hat der Brei auch eine tolle Süße. 

    Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.

     

     

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wegen Einwecken brauchst du

    Verfasst von bauerndirndl am 9. Mai 2014 - 15:41.

    wegen Einwecken brauchst du keine Gedanken haben, wenn du ein paar Dinge beachtest.

    1. mit den Babygläschen hat`s bei mir auch nicht geklappt. nehme jetzt kleine schraubgläser für Marmelade.

    2. Sehr sauber spülen und mit kochend heißem Wasser auspülen bevor du sie füllst (auch den Deckel)

    3. nach dem Füllen auf den Kopfstellen und erkalten lassen. besser noch im E-Herd wecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt wirklich gut. In einem

    Verfasst von bauerndirndl am 9. Mai 2014 - 15:35.

    klingt wirklich gut.

    In einem Monat darf unsere Kleine den Brei auch essen, dann wird er gleich ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde den Brei gerne

    Verfasst von stuffine76 am 9. Mai 2014 - 15:30.

    Ich würde den Brei gerne ausprobieren, aber ich habe Bedenken wegen den eingefrorenen Kartoffeln.

    Wenn ich kartoffeln einfrieren, und dann wieder auftaue, schmecken sie wie Kleister.

    Ist das hier nicht so? Für Antworten wäre ich dankbar.

     

    VG Stuffine76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schmeckt!

    Verfasst von mingkoelle am 9. Mai 2014 - 12:13.

    Tolles Rezept! Schmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das das Rezept so

    Verfasst von smsm12 am 5. Mai 2014 - 22:53.

    Freut mich das das Rezept so gut bei euren kleinen ankommt.  tmrc_emoticons.)

    danke für sie Bewertungen !!!

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo   vielen Dank für Deine

    Verfasst von xato am 30. April 2014 - 20:58.

    hallo

     

    vielen Dank für Deine tollen Rezepte - werden jetzt nach und nach ausprobiert.

     

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn mit Pflanzenöl

    Verfasst von as101214 am 14. April 2014 - 01:53.

    Habe ihn mit Pflanzenöl gemacht, klappt super. 

    Unser Sohnemann (16 Monate) hat dank eines Sandkuchen auf dem Spielplatz Mundfäule und hat NICHTS gegessen. Heute, nach 4!!! Tagen hat er sich endlich wieder den Bauch voll geschlagn. 

     

    DANKE  Love Party tmrc_emoticons.)

    Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lebkuchenhexe und

    Verfasst von smsm12 am 6. April 2014 - 22:55.

    Hallo Lebkuchenhexe und NatiFoma,

    vielen Dank für eure Bewertungen, freut mich wenn es euren kleinen schmeckt Big Smile

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schmeckt

    Verfasst von Lebkuchenhexe am 5. April 2014 - 23:15.

    Tolles Rezept! Schmeckt unserem Sohnemann anscheinend sehr gut, denn er haut bei diesem Brei ordentlich rein! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!! Danke!

    Verfasst von NatiFoma am 6. März 2014 - 23:13.

    Super Rezept!!!

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, das freut mich. Danke

    Verfasst von smsm12 am 29. Januar 2014 - 14:18.

    Super, das freut mich. Danke für die Bewertung. tmrc_emoticons.)

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Brei ist bei meinem

    Verfasst von Tante Bine am 27. Januar 2014 - 10:58.

    Der Brei ist bei meinem Patenkind super angekommen. Einfach und lecker. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schnorzel83,  danke für

    Verfasst von smsm12 am 12. Januar 2014 - 14:36.

    Hallo Schnorzel83, 

    danke für die Bewertung. Freut mich das es auch schmeckt  Big Smile

     

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für den leckeren brei!

    Verfasst von schnorzel83 am 12. Januar 2014 - 14:29.

    danke für den leckeren brei!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke lovebimby,  meine ist

    Verfasst von smsm12 am 7. Januar 2014 - 11:29.

    Danke lovebimby, 

    meine ist den auch total gern. Mittlerweile ist sie mit Stückchen, d.h ich püriere  das ganze nur noch ca. 20 sek  dann ist alles ein wenig "grober" 

    Danke für die Bewertung!

    Schöne Woche noch

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •