3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wildlachs-Kürbis-Brei


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Wildlachs-Kürbis-Brei

  • 450 g Kürbisfleisch, Tiefgefroren in Würfeln
  • 250 g Wildlachsfilets, Tiefgefroren
  • 700 g Wasser
  • 30 g Beikostöl
5

Zubereitung

  1. Die Kürbiswürfel in den Varoma geben. Darauf achten, dass in der Mitte noch Schlitze frei sind.
  2. Den Wildlachs unaufgetaut in den Varoma-Einlegeboden geben.
  3. Das Wasser in den Mixtopf geben.
  4. 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 kochen
  5. Die Garflüssigkeit auffangen und den Kürbis in den Mixtopf geben. Den Wildlachs mit zwei Gabeln zerzupfen um zu überprüfen, dass keine Gräten dabei sind und der Fisch gut durchgekocht wurde. Dann auch den Fisch in den Mixtopf geben.
  6. Das Beikostöl hinzufügen.
  7. 200g von der Garflüssigkeit hinzufügen. (Wer es flüssiger mag kann noch mehr davon dazugeben).
  8. Auf Stufe 8 circa 30 Sekunden lang pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare