3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brioche mit gezuckerter Kondensmilch


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 135 Gramm Milch
  • 35 Gramm gezuckerte Kondensmilch
  • 1/2 Stück Ei (Rest wird zum Bestreichen benötigt)
  • 10 Gramm Hefe (oder 1/2 Pck Trockenhefe)
  • 220 Gramm Mehl
  • 25 Gramm weiche Butter

Bepinseln

  • 1/2 Stück Ei (Rest von Teigherstellung)
  • 1 Esslöffel Milch

Glasur

  • 20 Gramm weiche Butter
  • 2 Esslöffel gezuckerte Kondensmilch
5

Zubereitung

  1. Zimmerwarme Milch mit gezuckerter Kondensmilch, 1/2 Ei (Rest Ei wird zum Bestreichen vor dem Backen benötigt), Zucker und Hefe in den Mixtopf geben, 2 Min/37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Mehl Salz und sehr weiche Butter zufügen, 2 Min./Stufe  Modus „Teig kneten“ kneten. Sollte der Teig zu weich sein, ruhig mehr Mehl zufügen, bis er eine schöne knetbare Konsistenz hat.

    Teig zu einer Kugel formen, in eine geölte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.

    Anschließend den Teig flach zu einem Rechteck ausrollen, von der langen Seite her eng zusammenrollen, Enden gut andrücken. Teigstrang in sieben gleichgroße Stücke (wie dicke Hefeschnecken) schneiden.

    Eine kleine Kastenform (ca. 20 cm Länge) mit Backpapier auslegen. Teigstücke mit der Schnittfläche nach oben rein setzen. Backform abdecken und nochmals 45 Min. gehen lassen.

    In der Zwischenzeit Ofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen.

    Restl. 1/2 Ei mit 1 EL Milch verrühren, Brioche damit einpinseln und für 20 bis 22 Min. in den vorgeheizten Ofen schieben.

    Für die Glasur Butter mit der gezuckerten Kondensmilch verrühren. Brioches etwas abkühlen lassen und lauwarm mit der Glasur bestreichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Kann auch eingefroren werden. Am besten in Scheiben geschnitten einfrieren un ddann einzeln im Toaster aufbacken.

Natürlich könnt Ihr auch die doppelte Menge machen und das ganze in einer großen Kastenform backen, Backzeit je nach Ofen entsprechend verlängern.

Wenn ich für dieses Rezept eine neue Dose gezuckerte Kondensmilch öffne, mache ich aus dem Rest entweder einen leckeren Aufstrich (Schoko, Kokos... - hier in der Rezeptwelt gibt es einige Ideen), oder ich friere die restl. Kondensmilch im Eiswürfelbehälter ein. So ca. 3 bis 4 Wochen bleibt sie bis dahin auf alle Fälle verwendbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare