3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan-Nussecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Boden

  • 150 g Vollkornmehl
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 120 g Butter oder Margarine
  • 75 g Zucker

Belag

  • 4 Esslöffel Aprikosenmarmelade
  • 200 g Haselnüsse
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Schmand oder saure Sahne
  • 15 g Vanilliezucker
  • 250 g Zucker
  • 150 g Butter

Schokoladenecken

  • 100 g Vollmilchkouvertüre
  • 100 g Zartbitterkouvertüre
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Boden
  1. Für den Mürbteig zuerst beide Mehlsorten und das Backpulver in dem Mixtopf füllen und 5 Sek. / Stufe 5 verrühren. 

    Man kann natürlich auch nur normales Mehl nehmen. Aber mir gefällt es mit dem Vollkornmehl gut zu den Nüssen. 

    Dann das Ei, Salz, Butter und Zucker dazugeben und 3 Min. / Dough mode zu einem Knetteig verarbeiten.

     

    Den Teig für eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, dann auf einem gut gefetteten Backblech oder Backpapier ausrollen.

    Die Aprikosenmarmelade auf dem Teig verstreichen.

     

     

  2. Belag:
  3. Für die Nussmasse die Hasenmüsse in der Pfanne anrösten, abkühlen lassen und leicht in einem Tuck reiben, damit sich die Schale löst. 

    Die Haselnüsse in den Mixtopf geben und  7-9 Sek. / Stufe 6 mahlen. 

    Die Butter 3 Min. / 70° / Stufe 1 zerlaufen lassen. Dann Schmand, Zucker und Vanillezucker dazugeben und 3 Min / 100° / Stufe 3 aufkochen lassen.

    Die gerösteten Haselnüsse und die Marzipanrohmasse in Stücken dazugeben und mind. 1 Min. / Stufe 4 unterheben.

    Die Masse auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen.

    Das Blech für 20 bis 25 Minuten bei 175° in den Backofen und danach abkühlen lassen. Dann Ecken oder Rauten schneiden.

     

     

  4. Schokoladenecken:
  5. Die Kouvertüre über dem Wasserbad schmelzen (oder in den Mixtopf geben und  ca. 5 Min. / 70°/ Stufe 1 schmelzen). Je nach Belieben die Nussecken in die Schokolda tauchen. 

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare