3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenmischbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 550 g Roggenmehl Typ 1150
  • 200 g Weizenmehl 1050
  • 100 g Roggensauerteigpulver
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 500 g Wasser, warm
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in denClosed lid geben und 3 MinutenDough mode, danach den Teig im Gärkörbchen 60 Minuten gehen lassen. Backofen auf 250 Grad vorheizen und 15 Min Backen anschließend mit 190 Grad 55 Minuten fertigbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn der Teig am Anfang zu trocken ist ein wenig mehr Wasser beigeben .

Der Teig klebt zum Schluß nicht am Mixtopf wenn man kurz vor Ende der Teigstufe ein bis zwei Eßlöfel Mehl beigibt und anschließend sofort ausschüttet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Ja das müsste gehen,

    Verfasst von Standgasfahrer am 26. Dezember 2012 - 17:43.

    Hallo!

    Ja das müsste gehen, ich gebe immer Kümmel dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Standgasfahrer, kann

    Verfasst von iris_not am 25. Dezember 2012 - 12:40.

    Hallo Standgasfahrer,

    kann man dem Brot auch Zwiebeln oder Äpfel oder Nüsse oder dergleichen zufügen, ohne dass es matschig wird?

     

    Frohe Weihnachten

    Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Sauerteigpulver ist

    Verfasst von mixine am 25. Dezember 2012 - 10:50.

    Hallo,


    Sauerteigpulver ist immer Roggenteigsauerpulver, es sei den, das Pulver wird explizit als Weizen- oder Dinkelsauerteig verkauft.


    Kleine Mengen kannst Du bei größeren Edeka Märkten kaufen.Größere Mengen z. B. bei Hobbybäcker bestellen.


    Viel Spass beim Nachbacken, ich habe mir das Rezept auch schon gespeichert.


    mixine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut

    Verfasst von tilasaniy am 25. Dezember 2012 - 10:41.

    Das Rezept hört sich gut an. 

    Nur, wo bekomme ich Roggensauerteigpulver?Funktioniert das Brot auch mit normalem Sauerteig? Falls ja, wieviel?

    DANKE für eine kurze Antwort! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können