3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hagebuttenlikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten für einen Ansatz

  • 1000 g Hagebutten (frisch, reif)
  • 300 g Rohzucker
  • 1/2 Stange Zimt
  • 4 Stück Nelken
  • 1/2 Stück Bio- Zitrone
  • 1/2 Stück Bio- Orange
  • 1 1/2 l Weinbrand oder Cognac
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Stängel und Blütenansätze von den Hagebutten entfernen und im Anschluss die gesäuberten Früchte in eine große Schüssel aus Glas oder Porzellan geben.

    Den Rohrzucker darüber streuen, gut vermischen und den Inhalt über Nacht an einem kühlen Ort durchziehen lassen. 

  2. Am nächsten Tag die Mischung vorsichtig in ein großes Weckglas oder bauchige große und gut verschließbare Flasche füllen.

    Nelken, den klein gebrochenen Zimt sowie die abgeriebene Zitronen- u. Orangenschale dazugeben und alles mit Weinbrand oder Cognac aufgießen.

    Im Anschluss daran das gut verschlossene Glas an einem hellen Ort etwa 2- 2,5 Monate stehen lassen und ab und an mal vorsichtig aufschütteln.

  3. Den Likör durch ein mit einem sauberen Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen und restliche Flüssigkeit mit Hilfe des Tuches ausdrücken.

    Den Ansatz in vorbereitete Flaschen oder Karaffen füllen und nochmals ca. 4 Wochen lang an einem kühlen Ort ruhen lassen.

10
11

Tipp

 

Beste Erntezeit = Ende September - Ende Oktober auch nach dem ersten Frost noch, dann sind die Früchte noch süßer. :oD

Hagebutten enthalten mehr Vit. C. als Zitronen und dazu noch Vitamin A und D. Sie wirken anregend und der Likör hilft bei Magenbeschwerden und Völlegefühl.

Kein Auskratzen der Kerne bei diesem einfachen Rezept notwendig!!!!!!!!!!!! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hagebutten gibt es ja dieses Jahr wieder sehr...

    Verfasst von Wiesental am 10. Oktober 2017 - 08:57.

    Hagebutten gibt es ja dieses Jahr wieder sehr viele und da fiel mir dieses Rezept ein.
    Likörchen wurde angesetzt.
    Sterne habe ich ja schon vergeben.
    Schönes Rezept!
    Danke fürs Einstellen.!

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Likör im letzten

    Verfasst von Wiesental am 26. September 2014 - 12:41.

    Habe diesen Likör im letzten Jahr angesetzt und das Ergebnis und der Geschmack sind super!

    Danke für`s Einstellen.

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von uns gibt's 5 Sterne,

    Verfasst von Lisa Fee2 am 26. Oktober 2011 - 13:41.

    Von uns gibt's 5 Sterne, haben neben Marmelade noch eine weitere Verarbeitungsmethode gesucht..,, die Früchte um die Armonen "aufzubrechen" im Varoma 10 Minuten gegart und dann im Zucker über Nacht gebadet. Wenn er in wenigen Wochen, warten ohje, gereift ist gebe ich ein Feedback. Duftet aber jetzt schon toll aus!!!!

    Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen..., der

    Verfasst von Maike05 am 25. Oktober 2011 - 14:10.

    Hallöchen..., tmrc_emoticons.;)

    der Thermomix kann bei diesem Rezept mal ruhen. Alternativ können die Früchte aber auch vor dem "Zuckerbad" 10 Min. im Varoma dampfgaren, wodurch sich das Aroma etwas intensiviert. Beide Varianten getestet... und für gut empfunden. tmrc_emoticons.)

    Lg Maike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber  ..wann benutze ich den

    Verfasst von Siekocht am 25. Oktober 2011 - 00:50.

    Aber  ..wann benutze ich den Thermomix bei dem Rezept ???

    trotzdem lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber  ..wann benutze ich den

    Verfasst von Siekocht am 25. Oktober 2011 - 00:50.

    Aber  ..wann benutze ich den Thermomix bei dem Rezept ???

    trotzdem lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können