3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-Curry-Hähnchen mit Reis und Gemüse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Mango-Curry-Hähnchen mit Reis und Gemüse

  • 400 Gramm Hähnchenbrust, in 1-2 cm großen Würfeln
  • 3-4 Teelöffel Currypulver
  • 300 Gramm Reis
  • 1-2 Mango, halbiert, geschält
  • 600 Gramm Gemüse, Brokkoli, Möhren, Kohlrabi, Paprika etc., in mundgerechten Stücken
  • 1000 Gramm Gemüsebrühe, und etwas mehr zum Auffüllen
  • 100 Gramm Sahne
  • 2 Esslöffel Speisestärke, (ca. 20-30 g)
  • Salz, Pfeffer, Chilli, nach Geschmack
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Hähnchenbrust mit 1-2 TL Currypulver marinieren (das Fleisch gut damit einmassieren). Den Varoma-Einlegeboden mit einem Backpapier auslegen, so dass noch Lüftungsschlitze offen bleiben. Das Fleisch darauf verteilen, so daß die Stückchen nebeneinander liegen.

    2. Reis im Garkörbchen abwiegen und waschen. Das Gemüse in den Varoma geben und die Mango drauflegen.

    3. Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, das Garkörbchen mit dem Reis einhängen, den Deckel aufsetzen, darauf den Varoma mit dem Einlegenboden stellen und den Deckel auflegen, 25Min./Varoma/Stufe 0,5 garen.

    4. Nach dem Garen den Varoma abnehmen. Das Fleisch in eine Servierschalen geben und warm halten, den Fleischsaft auffangen und zur Sauce in den Mixtopf geben. Gemüse und Reis in Servierschalen geben und warm halten.

    5. Garflüssigkeit im Mixtopf auf 500 g mit Gemüsebrühe auffüllen. Mango , 1-2 TL Curry , Sahne und Speisestärke zugeben, 30 Sek./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren, dann 3 Min./90°C/Stufe aufkochen (ggf. Zeit verlängern, damit die Stärke binden kann).

    6. Mit Salz, Pfeffer, Curry und ggf. Chilli abschmecken. Sauce über das Fleisch geben und zusammen mit dem Reis und Gemüse servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Fleisch in eher kleine Stücken scheiden und nebeneinander! auf dem Varoma-Einlegenboden verteilen, damit die Garzeit ausreicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War richtig lecker 😋! Genau nach Rezept gekocht...

    Verfasst von TineNudel am 10. Juni 2021 - 17:37.

    War richtig lecker 😋! Genau nach Rezept gekocht und so war's für uns genau richtig 👍! Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat mich gleich angesprochen und wurde...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 7. Juni 2021 - 10:12.

    Das Rezept hat mich gleich angesprochen und wurde schon getestet. Die Konsistenz der Soße hat mir nicht so gefallen und auch geschmacklich hat mir etwas gefehlt. Habe dann noch 200g Kokosmilch zugegeben und so fanden wir es sehr gut, danke für's einstellen 😊

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können