3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mozzarella-Huhn in Paprikaschote mit Tomatennudeln .... all in one


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Paprika

  • 2 Paprikaschoten
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 Cocktailtomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Chillischote
  • etwas Sojasoße
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz, Basilikum
  • 500 g Wasser + 1 EL Brühpaste

Nudeln

  • 1/2 Zwiebel
  • Chilli nach Belieben
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 180 g Wasser
  • 100 g Hartweizen Nudeln
  • Salz, Basilikum
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen

    2. Huhn, Mozzarella, Tomaten, Zwiebel und Chilli würfeln/klein schneiden ... mit Sojasoße, Tomatenmark, Salz und Basilikum in einer Schüssel vermengen

    3. Paprikahälften mit der Mischung füllen und in den Varoma setzen.

    4. Wasser + Brühe in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und 30 Min ... Varoma ... Stufe 1 garen 

    5. Varoma bei Seite stellen, Wasser wegschütten

    6. Zwiebel geviertelt und Chilli in den Closed lid geben ... 4 Sek ... Stufe 5 ... nach unten schieben, Öl zugeben und 3 Min ... 120° ... Stufe 1 dünsten

    7. Tomaten halbiert, Salz, Basilikum zugeben und 4 Min ... Varoma ... Stufe 1 dünsten

    8. Wasser und Nudeln zugeben, Varoma mit den Paprika aufsetzen und Zeit laut Packungsangabe ... 100° ... Counter-clockwise operation ... Stufe 1 garen 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker! Habe auch mengenmäßig mehr...

    Verfasst von ponyhof106 am 9. April 2017 - 22:14.

    Lecker! Habe auch mengenmäßig mehr genommen. Hat aber super funktioniert und so haben wir für morgen auch noch was übrig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Das erste welches ich nochmal kochen...

    Verfasst von saha2012 am 4. März 2017 - 15:39.

    Super Rezept. Das erste welches ich nochmal kochen würde. Vielen Dank fürs Teilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von J.Kroeninger am 1. Oktober 2016 - 14:44.

    Cooking 9

    Sehr sehr lecker...

    Werde ich bestimmt wieder kochen.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hab die doppelte Menge genommen. Da...

    Verfasst von SWoWi am 21. September 2016 - 16:44.

    Super lecker. Hab die doppelte Menge genommen. Da mir Tomaten fehlten, hab ich ein Glas Ajvar dazu getan. Hab dann festgestellt, dass es das feurige war und panikartig Sahne und Honig hinterher geschüttet. Das Ergebnis war dann trotz Versehen echt topp. Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yay, so etwas hab ich

    Verfasst von schmumo am 28. September 2015 - 18:57.

    Yay,

    so etwas hab ich gesucht! Danke für's Rezept! Wird die nächste Zeit ausprobiert. tmrc_emoticons.)

    LG SchmuMo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • na das war ja mal lecker :D 

    Verfasst von gerbera123 am 3. Juli 2015 - 09:43.

    na das war ja mal lecker tmrc_emoticons.D  mal ne andere Art der gefüllten Paprika. Hatte Kartoffeln dazu. Auch aufgewärmt sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein guter Tipp mit

    Verfasst von Melontropic am 22. Juni 2015 - 23:42.

    Das war ein guter Tipp mit dem Brühwasser.  Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept wurde sofort zu

    Verfasst von Melontropic am 22. Juni 2015 - 23:41.

    Das Rezept wurde sofort zu unseren Lieblingsrezepten aufgenommen! Das Fleisch war superzart, super Geschmack und die Nudeln kein bißchen matschig!

    Tolles Gericht. ..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir hat es sehr gut

    Verfasst von Zebulon am 5. April 2015 - 23:06.

    Mir hat es sehr gut geschmeckt und die Nudeln waren genau richtig  tmrc_emoticons.;)

    Ich habe allerdings das Brühwasser nicht weggegossen sondern aufgehoben und zu den Nudeln gegeben, weil es für mich exakt die richtige Würze hatte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit Schleifchennudeln

    Verfasst von Fretti82 am 26. Februar 2015 - 21:00.

    Habe es mit Schleifchennudeln gekocht und mich strikt ans Rezept gehalten. Musste leider die Garzeit verlängern weil die Nudeln noch viel zu hart waren. Trotz weiterem Wasser klebte der Nudelmatsch dann total zusammen... geschmacklich gut aber von der Konsistenz eher wie Babybrei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war SPITZE! Finde es ein

    Verfasst von SaHu80 am 23. Februar 2015 - 19:46.

    Das war SPITZE!

    Finde es ein super leckeres Gericht. Für die schönere Optik werde ich allerdings nächstes Mal eine Scheibe Mozzarella über die Paprikahälften legen. Und Gewürzt habe ich so nach meinem eigenen Geschmack und mit dem was eben da war. Hatte auch fast 300g Hähnchenbrust. Hat perfekt gereicht für die 4 Hälften.

    [[wysiwyg_imageupload:13576:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend nachgekocht und

    Verfasst von Jeneva am 5. Januar 2015 - 08:24.

    Gestern Abend nachgekocht und es war super lecker. Ich hab einen Mozzarella light genommen um es WW-tauglich zu machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war köstlich! Hab

    Verfasst von bicwup am 16. Dezember 2014 - 09:32.

    Das war köstlich! tmrc_emoticons.)

    Hab allerdings Reis (Rest vom Vortag) verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können