3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeermarmelade aus frischen Lambada-Erdbeeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

ca. 600g

  • 300 g frische Lambada-Erdbeeren
  • 300 g Gelierzucker 1:1
5

Zubereitung

    Erdbeermarmelade
  1. Zunächst die Früchte vom Grün befreien, kurz abspülen und gut abtropfen lassen.

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 sec/Stufe 5 verrühren. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und 6 min/100°C/Stufe 1 kochen.

    Heiß abfüllen, die verschlossenen Gefässe umdrehen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer lieber grobere Fruchtstücke haben möchte, sollte die frischen Früchte nur 1-2 sec mixen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das interessante an den

    Verfasst von alfija am 3. Juni 2015 - 20:41.

    Das interessante an den Lambadas ist, dass sie auch Allergiker essen können, und zwar in rauhen Mengen. Außerdem sind die Früchte auch dann noch recht süß und aromatisch, selbst wenn sie nur hellrot sind. Ich würde sie allerdings nicht zu Marmelade verarbeiten, weil der Vorteil ja gerade im Essen ohne Vorbehandlung liegt. Auch sollte der Preis nicht unbeachtet bleiben, 500g Lambadas sind i.d.R. bis zu einem Euro teurer als die herkömmlichen Sorten.

    Die angegebene Menge Zucker, auch noch 1:1, ist viel zu hoch für diese Sorte Erdbeeren, die ja schon sehr süß sind. Aber das soll jeder für sich ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank für die Bewertung,

    Verfasst von Cimllaw am 30. Juli 2014 - 09:04.

    Dank für die Bewertung, Elvira.

    [[wysiwyg_imageupload:10296:]]

    Hoffentlich schmeckt es Dir/Euch so gut wie uns.

    _________carpe diem

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOLL,DASS UNSER ERDBEERSTAND

    Verfasst von Pinos Mami am 19. Juni 2014 - 12:50.

    TOLL,DASS UNSER ERDBEERSTAND AUCH HEUTE VERKAUFT.

    DIE FARBE DER BEEREN KOMMT AUF DEM BILD NICHT SO GUT.SIE SIND DUNKEL,WIE SCHWARZE KIRSCHEN.

    EINFACH EIN TRAUM  Love [[wysiwyg_imageupload:10287:]]

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WIRD BESTIMMT EINE KARGE ( )

    Verfasst von Pinos Mami am 18. Juni 2014 - 23:03.

    [[wysiwyg_imageupload:10284:]]WIRD BESTIMMT EINE KARGE ( tmrc_emoticons.;) ) MARMELADE  tmrc_emoticons.D

    BIS ICH MIT DEN LAMBADAS ZU HAUSE BIN,IST DAS KÖRBCHEN FAST LEER tmrc_emoticons.p

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cimllaw, danke für die

    Verfasst von erikay am 5. Juni 2014 - 09:18.

    Hallo Cimllaw,

    danke für die ausf. Antwort.Ich hatte ja geschrieben, im ersten Moment...... Später war mir dann schon klar, das es sich "nur" um eine Sortehandeln muss. Ich habe am Samstag vor, in die Erdbeeren zu gehen.Da werde ich mal Nachfragen, was die für ne Sorte haben.Vielleicht habe ich Glück und sie haben diese. Im Garten haben wir keine.Ansonsten muss ich Karin Recht geben, ich will (meistens) nicht erst googln müssen und dieser kleine Hinweis ist sicher nicht zu viel Arbeit. Eher im Gegenteil,denn es gibt keine dummen Nachfragen tmrc_emoticons.-)Nichts desto Trotz, ist es für mich dann doch nur eine normale Erdbeermarmelade,Sorte hin oder her.Nichts für ungut, ist nicht böse gemeint, sondern nur ne Feststellung.

    Schönen Tag noch.LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Erikay - ich bin auch

    Verfasst von flupo am 4. Juni 2014 - 19:14.

    Liebe Erikay - ich bin auch über die "Lambada"-Erdbeeren gestolpert... und ... ich find's auch eher kontraproduktiv, wenn ich erst googeln soll, was was ist. Der Vermerk "Lambada-Erdbeeren = süßeste Erdbeersorte, die es zur Zeit gibt" ist doch kurz und schmerzlos... im "Tipp" erwähnt und jeder weiß Bescheid tmrc_emoticons.-)

    Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erikay, danke für den

    Verfasst von Cimllaw am 4. Juni 2014 - 16:38.

    Hallo erikay,

    danke für den interssanten Kommentar, den ich natürlich in dessen chronologischer Reihenfolge Satz für Satz sehr gerne ausführlich beantworte.

    Lambada-Erdbeeren stellen die süßeste zur Zeit in Deutschland erhältliche Erdbeersorte dar. Sicherlich muß nicht jeder diese Sorte kennen, aber - Tante google weiß alles ...

    Wären die Früchte in etwas eingelegt gewesen, würde man sie sicherlich nicht abspülen (was doch sehr kontraproduktiv wäre), bevor sie in den Mixtopf kommen - siehe Rezeptbeschreibung.

    Wäre es etwas anderes als eine "normale" Erdbeermarmelade, würde dies bereits im Titel gut erkennbar so formuliert worden sein. Nicht ohne Grund wurde der Begriff Lambada dort erwähnt. Allein die Auswahl dieser Erdbeersorte macht die Marmelade zu einer besonderen. 

    Ich denke, dass eine Rezeptanleitung so kurz wie möglich gehalten werden sollte. Der Sinn einer solchen Beschreibung liegt wohl eher darin, klare Angaben zum Gelingen zu machen, die dann, Schritt für Schritt "abgearbeitet", zum Erfolg führen. Epische Texte und Erklärungen sind da wohl fehl am Platz. Bei individuellen Unklarheiten - (s. o.) Tante google weiß alles ...

    Bitte

    Cimllaw

    _________carpe diem

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte was sind

    Verfasst von erikay am 4. Juni 2014 - 12:23.

    Bitte was sind Lambada-Erdbeeren. Handelt es sich hier lediglich um eine bestimmte Sorte? Dachte im ersten Moment, die werden vorher in irgend was eingelegt. Im Endeffekt, handelt es sich ansonsten dann doch auch nur um normale Erdbeermarmelde, oder?Es wäre schön, wenn man dann immer gleich eine Erklärung mitliefern würde. Denke es wissenviele nix mit Lambada-Erdbeeren anzufangen.

    Danke Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können