3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeermarmelade WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Erdbeermarmelade WW

  • 400 g Erdbeeren, TK (aufgetaut) oder frisch
  • 50 g Geliermittel mit Stevia 2:1
  • 4 Prisen Vanille, frisch gemahlen aus der Mühle
  • 0,75 TL Konjakpulver, aus dem Bioladen oder Reformhaus zum Andicken
  • optional: Flavdrops Erdbeere/Vanille
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Marmelade in kleiner Menge - schnell und punktefreundlich
  1. Warum 5 Gläser der gleichen Marmelade machen, wenn doch 2 vielleicht reichen?

    1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und mit Meßbecher auf dem Deckel 10sec/Stufe 5 pürieren

    2. Meßbecher absetzen und Gareinsatz als Spritzschutz aufsezten und bei 90°C/9 min/Stufe 2 einkochen

    3. Gelierprobe machen. Wem es nicht genug geliert ist, der verlängert die Kochzeit oder gibt mehr Konjakpulver zu und läßt die Marmelade noch einmal für 1-2 min. aufkochen

    Mir schmeckt Marmelade am besten wenn man sie nicht abstechen muss sondern wenn sie noch nicht ganz zähflüssig ist. So läßt sie sich ggf. auch leicht unter Joghurt oder Quark rühren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie haben kein Konjakpulver? Dann verwenden Sie einfach mehr Gelierzucker.

Flavdrops süßen, dies muss unbedingt berücksichtigt werden, falls sie verwendet werden. Wer keine Flavdrops verwendet möchte evtl. mehr Gelierzucker oder Stevia flüssig hinzugeben.

Falls Flavdrops von Myprotein verwendet werden: 9 Tropfen Erdbeere + 3 Tropfen Vanille fanden wir lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare