3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdnussbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

150 gr. gesalzene Erdnüsse 150 gr. frisch aus der Schale ausgelöste Erdnüsse

  • 150 g geröstete gesalzene Erdnüsse
  • 150 g frisch aus der Schale gelöste geröstete Erdnüsse
5

Zubereitung

    Erdnussbutter
  1.  


    Die Nüsse in den Thermomix füllen und 2 Minuten bei Stärke 8 zerkleinern, mit dem Spatel eventuelle Spritzer wieder in die Masse schieben, anschließend 1 Minute auf Stärke 4 cremig rühren.


    Da beim Kleinhacken der Erdnüsse bereits Öl austritt, muss nichts zusätzlich dazugefügt werden.


    Die Masse reicht für zwei Gläser, kühl und dunkel gelagert hält es sich mindestens 6 Wochen lang und kann für Saucen, Gebäck oder Brotaufstrich genutzt werden. Am längsten dauert definitiv die Nüsseknackerei.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach und lecker!

    Verfasst von ChrissiK1986 am 13. März 2016 - 11:04.

    Super einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich liebe

    Verfasst von Netti225 am 14. Februar 2016 - 19:19.

    Sehr lecker! Ich liebe Erdnussbutter einfach - und nun kann ich sie mir flux selber machen. 

    Mein Thermi hat zwischenzeitlich sehr ungesunde krächzende Geräusche gemacht (ich habe dann einfach die Drehzahl etwas runter genommen, dann ging es), aber das Endergebnis ist super. Bei mir kam allerdings keine zwei Gläser sondern nur etwas mehr als eines heraus - aber das hängt vermutlich von der Glasgröße ab tmrc_emoticons.;-) (meine sind 230 ml). Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die netten

    Verfasst von Agathe Leseratte am 3. Dezember 2015 - 23:00.

    Danke für die netten Kommentare! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, schon mehrmals

    Verfasst von SuBen am 22. Oktober 2015 - 12:40.

    Super, schon mehrmals gemacht. Danke fürs Einstellen

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klappt super! Ich habe am

    Verfasst von Mix me if you can am 5. Oktober 2015 - 08:33.

    Das klappt super! Ich habe am Wochenende spontan einfach nur eine Dose Erdnüsse (200g) dafür genommen. Habe sie vorher mit einem Küchentuch ein bisschen abgerubbelt, damit sie nicht ganz so salzig sind. Echt super, ich kaufe nie wieder Erdnussbutter sondern mache die einfach mal eben selbst  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert!!! So einfach

    Verfasst von luckygirl am 18. Februar 2015 - 12:28.

    Bin begeistert!!!

    So einfach gemacht, ohne andere Zusätze, genial!!! Tatsächlich dauert das Knacken der Erdnüsse am längsten. Aber es lohnt sich. Passt auch prima zu meinem Bananeneis-Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super. Vielen Dank.

    Verfasst von Dachmahr am 24. August 2014 - 00:57.

    Einfach super. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und selbstgemacht! und

    Verfasst von Kochschülerin am 27. Juli 2014 - 18:07.

    Lecker und selbstgemacht!

    und ich kann wählen zwischen crunchy und fein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können