3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigensenf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

  • 4 Stück Feigen, frisch
  • 6 Stück Feigen, getrocknet, geviertelt
  • 200 g 200 ml Apfelsaft
  • 100 g Senfkörner gelb
  • 150 g Senf, körnig
  • etwas Apfel- oder Orangensaft
5

Zubereitung

  1. 100 g gelbe Senfkörner im Closed lid zu Mehl vermahlen und umfüllen

    4 frische Feigen

    6 getrocknete Feigen, waren in 200 ml Apfelsaft über Nacht eingeweicht

    im TM zerkleinern, wie fein ist jedem selbst überlassen,

    dazu Senf, gesamt 250 g

    100 g gelbe Senfkörner (selbst im TM gemalen) den Rest aus gekörnten Senf

    ist Eurer Vorliebe für Euren Senf überlassen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

selbstgemahlen ergeben die Körner nur Senfmehl, je nach Geschmack etwas mehr Apfel- oder Orangensaft zufügen, ist auch für die gesamte Konsistenz wichtig

alles zusammen ergibt ca 3 kleine Gläser - da frisches Obst verwandt wird gut gekühlt im Kühlschrank aufbewahren

zu verschiedenen kräftigen Käsesorten probieren 

Als Geschenk dekoriert - immer ein schönes Mitbringel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Finde den Senf sehr lecker,

    Verfasst von mimoh65 am 9. Februar 2013 - 18:40.

    Finde den Senf sehr lecker, ist mal was ganz anderes, habe allerdings nur getrocknete Feigen bekommen, war aber ok.

    Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können