thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
0min
Gesamtzeit
0min
Portion/en
2 Glas/Gläser
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Für zwei Gläser à ca. 375 g:

  • 4 Kiwi, gold (nicht die grünen!)
  • 1 Banane
  • Aprikosensaft
  • 20 g Bio-Zitronensaft, frisch ausgepresst
  • 1 gestr. TL Schale von der Zitrone
  • 250 g Gelierzucker 1:2

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Marmelade, Konfitüre....
  1. Kiwi und Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitronensaft auspressen, Schale abreiben. Alle Zutaten außer dem Gelierzucker in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" einwiegen und mit dem Aprikosensaft bis auf 500g auffüllen. 250g Gelierzucker dazu einwiegen.

    Alles grob 5 Sec. auf Stufe 5 vermischen. Nun bei 100° ca. 11-12 Minuten kochen. Wenn der Thermi 100° erreicht hat koche ich einfach noch 4 Minuten weiter.

  2. Am Ende alles noch ca. 10 Sec. Stufe 7 pürieren. In die Gläser füllen und kurz auf den Kopf stellen. Fertig!

Tipp

Die Marmelade/Konfitüre sieht "goldig" aus mit den schwarzen Punkten und schmeckt schön fruchtig. tmrc_emoticons.-)

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Gold-Kiwilade

Drucken:

Kommentare

  • 14. Juni 2012 - 11:43

    So, habe es geändert, hoffe es ist nun verständlicher. Sorry nochmal! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

  • 14. Juni 2012 - 11:39

    oh sorry....habe eben gemerkt, dass meine Beschreibung missverständlich ist. Werde das sofort ändern. Hoffentlich hast du jetzt nicht in der Nacht dagestanden und alles vorbereitet und dann nicht weiter machen können.....? Tut mir leid.

    Es ist natürlich so gemeint, dass man das Obst einwiegt, mit dem Saft auffüllt auf 500g und den Zucker dazuwiegt. Dann hätte ich das auch so schreiben sollen....blöd von mir.  tmrc_emoticons.~

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

  • 14. Juni 2012 - 01:38

    Rezept hat sich sehr gut angehört. Bin mir auch sicher, dass es Super schmeckt, wenn man es richtig umsetzt. Das Problem liegt an der Menge des Saftes! Wenn ich die Früchte und Zitronensaft einwiege und den gelierzucker dazugebe, liege ich ja schon über 500 g. Also, es wäre toll, wenn du in etwa angeben könntest, wieviel  Saft du schließlich dazu gibst! Vielen dank!

     

  • 11. Juni 2012 - 11:33

    ...wusstet ihr, dass eigentlich nur Marmelade aus Zitrusfrüchten auch Marmelade heißen darf....??? Alles andere muss Konfitüre heißen... :

    Glasses

    jaja, so ist das.... Big Smile

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: