3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidelbeer Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Marmelade

  • 900 g Heidelbeeren frisch
  • 500 g Gelierzucke 2:1
  • 2 Päckchen Zitronensäure Dr. Oetker
  • 1 gehäufter Esslöffel selbstg. Vanillezucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Marmelade
  1. - Heidelbeeren waschen und in den Closed lid geben. 

    - 10 Sek./ St.6 pürieren.

    - Gelierzucker, Zitronensäure und Vanillezucker dazu geben.

    - 12 Min./ 100 Grad/ St.2 kochen.

    - danach nochmal 10 Sek./ St.10 pürieren.

    - In heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen.

    - Die Gläser für ein paar Minuten auf den Kopf stellen.

10
11

Tipp

Ich habe extra 500 g Gelierzucker genommen sonst bleibt die Marmelade zu flüssig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!...

    Verfasst von nicijersey am 18. August 2017 - 16:39.

    Sehr lecker!!

    Ich habe allerdings auch nur ein Päckchen Zitronensäure verwendet und wie "Frau Burda" die Kochzeit 5 Minuten verlängert und den Becher quergelegt.
    Wird sicher noch öfter gemacht! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Ich habe nur

    Verfasst von Frau Burda am 9. August 2016 - 14:21.

    Super lecker Love

    Ich habe nur 800 g Beeren genommen, zwei Spritzer Zitronensaft (frisch) und 1 Vanielzucker. Beim Kochen habe ich den Messbecher quer gelegt, damit der Dampf entweichen kann. Zudem habe ich die Garzeit um 5 Min. ab 100 Grad erhöht. Mache ich immer, denn beim konfentionellen Marmeladekochen rechnet man ja auch erst ab dem "kochen". So sind meine Marmeladen immer fest.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine halbe Limette

    Verfasst von Behrchen007 am 6. August 2016 - 19:15.

    Ich habe eine halbe Limette genommen. Das zweite Mal priesen habe ich weg gelassen. Ist wirklich sehr lecker und ist fest geworden! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Marmelade mit

    Verfasst von HexenkesselUli am 14. August 2015 - 13:07.

    Ich habe die Marmelade mit frischen Waldheidelbeeren gemacht. Beim nächsten mal werde ich nur ein Päckchen Zitronensäure nehmen. Ist aber trotzdemecht lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können