3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeermarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Johannisbeermarmelade

  • 270 g rote Johannisbeeren
  • 270 g schwarze Johannisbeeren
  • 500 g Gelierzucker 1:1
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. Johannisberen in den Closed lid geben und 3 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern.

  2. 2. Schritt
  3. Gelierzucker in den Closed lid zufügen und 14 Minuten 100°C Stufe 1 kochen.

    Währenddessen die Gläser mit heißem Wasser ausspülen.

  4. 3 Schritt
  5. Die Marmelade in die Gläser umfüllen, fest verschließen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Gelee auch mit Schokoladenstückchen oder einem Schuß Casis verfeinern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gemacht. Einfach, schnell gemacht und mega...

    Verfasst von Grobegni55 am 4. August 2017 - 12:14.

    Heute gemacht. Einfach, schnell gemacht und mega lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne viel Schnickschnack und nur mit schwarzen...

    Verfasst von ulliba am 9. Juli 2017 - 21:56.

    Ohne viel Schnickschnack und nur mit schwarzen Johannisbeeren... Smile Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert...

    Verfasst von Desperado56 am 4. Juli 2017 - 13:10.

    Gerade ausprobiert

    und fürsehr lecker befunden Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die dunklen Johannisbeeren durch...

    Verfasst von ardnaxela67 am 30. Juni 2017 - 16:44.

    Sehr lecker, die dunklen Johannisbeeren durch Erdbeeren ersetzt, sehr fruchtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gemacht und sehr lecker! Danke für das Rezept

    Verfasst von Sunrise345 am 30. Juni 2017 - 10:28.

    Gemacht und sehr lecker! Danke für das RezeptSmileSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm, lecker! Hab nur schwarze

    Verfasst von FraFra am 21. August 2016 - 19:56.

    Mhm, lecker! Hab nur schwarze Johannisbeeren genommen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht , ausprobiert

    Verfasst von Desperado56 am 16. August 2016 - 20:08.

    Gerade gemacht ,

    ausprobiert und für sehr gut befunden.

    Tolles und schnelles Rezept  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Dein

    Verfasst von marsala72 am 15. August 2016 - 16:26.

    Vielen Dank für Dein Kommentar und es freut mich, dass die Marmelade schmeckt.

    Und Deine Anregungen finde ich richtig super. Wobei es ja schon ein eigenes Rezept ist. Danke, ich werde die Variationen auch ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine ganz feine Marmelade!

    Verfasst von claudiahebamme am 14. August 2016 - 12:45.

    Eine ganz feine Marmelade! Besonders die Kombi mit den schwarzen Johannisbeeren ist saulecker!

    Ich habe ein bisschen ausprobiert und noch Himbeeren dazu getan - zusätzlich habe ich 100 Gramm Blockschokolade (kurz im TM gehäckselt) mitgekocht,- den Gelierzucker habe ich ausgetauscht mit 3:1 - das finde ich fruchtiger. Und dann noch 1/3 Teelöffel Chilipulver - das habe ich aus einem anderen Marmeladerezept... - hm,- eigentlich ist das jetzt fast ein neues Rezept - auf das ich aber nicht ohne dieses tolle Rezept gekommen wäre! Deshalb ganz klar 5 Sterne und Danke für´s einstellen... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kerne.....wie z.b. bei

    Verfasst von marsala72 am 3. August 2016 - 11:21.

    Kerne.....wie z.b. bei Brombeeren pürriere ich und drücke das Mus dann durch ein Sieb. Man kann auch die flotte Lotte verwenden, da schlupfen aber dennoch immer mal ein paar Körner mit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kerne... Hallo, wie bekomme

    Verfasst von Wumelchen am 3. August 2016 - 00:18.

    Kerne... Hallo, wie bekomme ich die Kerne aus der Marmelade, bzw. den Früchten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute ausprobiert...... warm

    Verfasst von sinche0303 am 1. August 2016 - 19:03.

    heute ausprobiert...... warm aus dem Closed lidTopf schmeckt es schon mal super !

    habe 4 mittelgroße Einmachgläser befüllen können Gentle stir setting

    danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können