3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mirabellen Fruchtmus mit Gewürzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Fruchtmus

  • 720 g Mirabellen mit Stein, ergibt etw. 500g Fruchtmus
  • 1 -2 Teelöffel Bindobin, (Johannisbrotkernmehl)
  • 1/2 -1 Teelöffel Stevia Pulver
  • 1-2 Messerspitze Vanille od. Kardamon,Zimt,Anis etc, (ein od. mehrere Gewürze)
5

Zubereitung

  1. 1. Mirabellen 4min Stufe 3 70°C erwärmen. Dabei löst sich das Fruchtfleisch aus Stein und Pelle.

    2. Die Masse durch ein Sieb passieren. (Flotte Lotte - oder ein einfaches Nudelsieb. Das Fruchtmus in den Closed lid einwiegen. Es sollten etwa 500g sein.

    3. Biobin, Stevia und Gewürze zugeben.

    4. Kurz (5s) auf Stufe 6 durchmischen, dann Stufe 4 100°C aufkochen.

  2. Sofort in heiße, sterile Gläser füllen, verschließen. Kurz auf den Kopf stellen, sterilisiert auch den Deckel. Dann langsam auskühlen lassen. Das ist wichtig, damit sich das Vakuum im Glas gut bildet! (In Küchentuch und Decke wickeln) Ich erhitze die Gläser vor dem Einfüllen im Backofen auf 100°C, und stelle sie nach dem Einfüllen in den abgeschalteten Ofen zurück, zum Auskühlen.

10
11

Tipp

Bei mir hält das herrlich frische Fruchtmus nie so lange, dass ich eine Aussage über längere Haltbarkeit machen könnte. Aber einige Wochen hält es im kühlen Keller allemal.

Auch Honig passt zum Süssen geschmacklich sehr gut, wenn man den (sehr leichten) Stevia-Geschmack nicht mag.

Nur vollreife Mirabellen verwenden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare