3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsichmarmelade mit Ingwer und Basilikum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1000 g frische Pfirsiche
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 60 g frischen Ingwer
  • 1 handvoll frisches Basilikum
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Entkernte Pfirsiche und geschälten Ingwer in groben Stücken und Gelierzucker in den Closed lid geben, ca. 10 Sek. Stufe 10 pürieren.

  2. Anschließend eine handvoll Basilikumblätter dazugeben und nochmals auf Counter-clockwise operation Stufe 10 für 5 Sekunden pürieren.  

  3. Circa 15 Minuten bei 100° C auf Stufe 2 kochen (die Marmelade sollte 4 Minuten sprudelnd kochen).

  4. Die Marmelade direkt aus dem Closed lid in vorbereitete saubere Gläser geben, diese mit einem Schraubdeckel verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

10
11

Tipp

Die leichte Schärfe der Marmelade lässt sich durch Verringern der Ingwermenge reduzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • oma lene: Oh ja, Schärfe ist "Gschmackssache" -...

    Verfasst von Pesabeth am 13. November 2017 - 08:49.

    oma lene: Oh ja, Schärfe ist "Gschmackssache" - und dann hängt der Schärfegrad ja auch von der jeweils verwendeten Sorte Ingwer ab; daher liebe vorsichtig "herantasten" an die Dosierung des Ingwers. Danke für Deinen Kommentar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Maju67: Das freut mich sehr, dankeschön!

    Verfasst von Pesabeth am 13. November 2017 - 08:47.

    Maju67: Das freut mich sehr, dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • PollySand: Vielen lieben Dank!

    Verfasst von Pesabeth am 13. November 2017 - 08:47.

    PollySand: Vielen lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Ingwer und Pfirsiche. Also habe ich die...

    Verfasst von oma lene am 17. September 2017 - 18:00.

    Ich liebe Ingwer und Pfirsiche. Also habe ich die Marmelade ausprobiert. Sie ist sehr fruchtig und schmackhaft. Die Ingwermenge werde ich beim nächsten Mal sicher auf ein Drittel reduzieren, aber Schärfe ist ja Geschmackssache. Insgesamt eine runde Sache!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Marmelade Die Familie ist begeistert

    Verfasst von Maju67 am 14. Juni 2017 - 15:43.

    Super Marmelade.Wink Die Familie ist begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, das ist die beste

    Verfasst von PollySand am 18. Juli 2015 - 15:17.

    Wow, das ist die beste Marmelade, die ich je gegessen habe! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mannheim schrieb: Hallo

    Verfasst von Pesabeth am 27. August 2014 - 21:21.

    Mannheim

    Hallo Pesabeth, habe heute die Marmelade gekocht - leider stand bei der Angabe 15 min kochen nicht dabei auf welcher stufe - also hab ich keine eingestellt! Am Boden vom Topf ist jetzt teilweise angehängte verbrannte Marmelade...also welche Stufe hätte ich einstellen sollen? Oder liegt das angebrannte an was anderem?

    Bin noch nicht so lange im Besitz des TM daher ist meine Frage vielleicht doof - aber ich stelle sie trotzdem...in der Hoffnung auf eine Antwort  tmrc_emoticons.)

    liebe Grüsse und Danke schonmal im Voraus...

     

     

    Ich bedaure Mannheim, dass die Marmelade am Topfboden haften blieb. Danke für Deine Rückmeldung, das Rezept habe ich bei Punkt 3 ergänzt um die Angabe der Rührstufe. (Wenn Du etwas erhitzt im Thermomix sollte das Gargut immer "bewegt" werden, also das Messer mitlaufen.)

    Viele Grüße, Pesabeth

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • waldi w. schrieb: die

    Verfasst von Pesabeth am 27. August 2014 - 21:19.

    waldi w.

    die Marmelade ist klasse geworden. Vielen lieben Dank für das Rezept.

    Grüße waldi

    waldi w, ich freue mich, dass der erste Testlauf so erfreulich verlaufen ist; danke für Dein positives Feedback!

    Viele Grüße, Pesabeth

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pesabeth, habe heute

    Verfasst von Mannheim am 17. August 2014 - 14:41.

    Hallo Pesabeth, habe heute die Marmelade gekocht - leider stand bei der Angabe 15 min kochen nicht dabei auf welcher stufe - also hab ich keine eingestellt! Am Boden vom Topf ist jetzt teilweise angehängte verbrannte Marmelade...also welche Stufe hätte ich einstellen sollen? Oder liegt das angebrannte an was anderem?

    Bin noch nicht so lange im Besitz des TM daher ist meine Frage vielleicht doof - aber ich stelle sie trotzdem...in der Hoffnung auf eine Antwort  tmrc_emoticons.)

    liebe Grüsse und Danke schonmal im Voraus...

     

    Alles wird besser werden....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Marmelade ist klasse

    Verfasst von waldi w. am 16. August 2014 - 16:20.

    die Marmelade ist klasse geworden. Vielen lieben Dank für das Rezept.

    Grüße waldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können