3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 gr Trockenpflaumen ohne Kern
  • 250 gr Wasser
  • 50 gr Zucker
  • 1/4 Teel. Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 30 gr Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Die Pflaumen 2 Std. im Wasser einweichen. Unbedingt darauf achten, das keine Kerne in den Pflaumen sind.

     

    Den Zucker 10 Sek. / Stufe 6 pulverisieren,

    restliche Zutaten zum Zucker geben und das Ganze 30 SeK. / Stufe 6 zerkleinern. Im Kühlschrank aufbewahrt hält es ca. 1 Woche.

    Lecker schmeckt es auch wenn man das Wasser durch Rotwein ersetzt,mit dem selbstgemachten Glühwein aus dem roten Buch schmeckt es auch gut, dann aber Nelke und Zimt weglassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Scheckt sehr gut. Besonders

    Verfasst von Stillerbande am 16. Dezember 2012 - 15:48.

    Cooking 7

    Scheckt sehr gut. Besonders jetzt in der Weihnachtszeit. Werde ich morgen in den Germknödeln verarbeiten.

    Ich wünsche eine schöne Adventszeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dieses Rezept war mal

    Verfasst von Ich am 21. März 2010 - 09:53.

    Hallo,


    dieses Rezept war mal vor Jahren in den Finessen und wurde mit Apfelsaft gemacht. Geht so nur mit Trockenpflaumen. Frische Pflaumen müssen lange kochen um so zu werden wie wir uns Pflaumenmarmelade vorstellen.


    Es Grüßt


    Ich

    Liebe Grüße


    Ich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pflaumenmus

    Verfasst von pantuffle am 20. März 2010 - 20:09.

    tmrc_emoticons.) Hallo Kochjule,


     


    ich habe Dein Rezept gestern ausprobiert und kann nur sagen es lohnt sich.Schmeckt sehr sehr lecker. Als Brotaufstrich mit Frischkäse drunter, ganz mein Geschmack. Oder mit Quark bzw Joghurt vermischt.


     


    Gruß


    Pantuffle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nein, dieses Rezept

    Verfasst von Kochjule am 20. März 2010 - 17:57.

    Hallo,


    nein, dieses Rezept geht nur mit Trockenpflaumen ,kannst es vielleicht ausprobieren ohne Wasser ,habe das aber noch nicht gemacht. Guckmal bei den Rezepten, da steht auch eins drin mit frischen Pflaumen.


    Hoffe das ist eine ausreichende Antwort ?  tmrc_emoticons.~


    Kochjule

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab mal ne Frage.

    Verfasst von carolin.gartz am 19. März 2010 - 12:28.

    Halllo Kochjule,


     


    muss man dazu unbedingt Trockenpflaumen nehmen oder gehen auch frische? Ich würde mich sehr über eine Antwort von dir freuen.


     


    lg


    carolin,gartz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können