3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Blutorangen-Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Früchte

  • 600 Gramm Rhabarber, vorbereitet
  • 500 Gramm Blutorangen, ausgepresst mit Fruchtfleisch
  • 150 Gramm Pink Grapefruit, Saft ausgepresst mit Fruchtfleisch
  • 500 Gramm Gelierzucker 3:1
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Den vorbereiteten Rhabarber in denClosed lid geben und auf Stufe 5 drei Sekunden zerkleinern.
    2. Den Blutorangensaft mit Fruchtfleisch und den Grapefruitsaft dazugeben.
    3. Auf Stufe 4 zehn Sekunden verrühren.
    4. Den Gelierzucker dazugeben und nochmals auf Stufe 3 fünf Sekunden verrühren.
    5. 18 min einstellen und die Masse bei Stufe1,5 - 2 mit 100 Grad kochen.
    Eine Gelierprobe zeigt, ob die Marmelade in die Gläser gefüllt werden kann. Ansonsten einfach noch mal 2 min bei 100 Grad kochen.
    Danach das heiße Kochgut in heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen und sofort verschließen.
10
11

Tipp

Ich habe 600 g ungezuckerten Rhabarber genommen, der in Gläser eingelagert war. Man kann auch eingefrorenen und aufgetauten Rhabarber nehmen. Man benötigt ca. 2 kg Blutorangen zum auspressen. Mit den Mengen des Rhabarbers bzw. des Blutorangen- und Grapefruitsaftes kann man variieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare