3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenblütengelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 14 Rote Rosenblätter, Rosenblätter
  • 1 kg Gelierzucker
  • 750 ml trockener Weisswein
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bitte von den Rosenköpfen die Blätter abzupfen

     

    750 ml Weisswein in den Closed lid geben und bei 100° 6 Min Stuffe 1
    erhitzen,Gareinsatz einsetzen (vorher gewaschene)Rosenblätter 15 Min im
     Wein ziehen lassen,erkalten lassen und Rosenblätter entfernen,
    den Gelierzucker dazugeben mit Schmetterling 13 Min
    bei 100 ° Stuffe 1 kochen,heiß in Gläser füllen.
     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe gestern dieses

    Verfasst von seesterne15 am 22. Juli 2013 - 09:42.

    Ich habe gestern dieses Rosengelee mit 750 ml Rosewein und 1:2 Gelierzucker gekocht. Ich bin total begeistert! Am Schluss habe ich noch ein paar Rosenblätter klein geschnitten und unter das fertige Gelee gegeben.

    Leider hat das mit dem Foto einstellen nicht so geklappt. Das erste Foto kann ich auch leider nicht mehr rausnehmen. Auf dem zweiten Foto kann man aber gut die schöne Farbe des Gelees erkennen.

    Danke für das schöne Rezept. 5 Sterne von mir Love

    Viele Grüße

    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ja,ich habe normalen

    Verfasst von goldi-2003 am 23. Oktober 2012 - 22:12.

    hallo

    ja,ich habe normalen Gelierzucker genommen.Schade das es nicht den Geschmack getroffen hat.Ich nehme manchmal auch Wein mit etwas Wasser verdünnt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Goldi, habe das

    Verfasst von Hatschi52 am 20. Juni 2012 - 18:46.

     

    Hallo Goldi,

    habe das Rosenblütengelee mal ausprobiert. Mir persönlich ist es sehr süß. Hast du wirklich nur 750 ml trockenen Wein genommen und dann 1 kg normalen Gelierzucker zum Schluss?

    Ansonsten war es einfach zuzubereiten. Danke für das Rezept. Beim nächsten Versuchen werde ich es mal mit weniger Gelierucker versuchen oder Gelierzucker 1:2 nehmen.

    Wünsche noch eine schöne restliche Woche.

    Gruß Gaby

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können