3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schlehengelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 0,5 Liter Schlehensaft
  • Gewürze nach Wahl
  • Nelke, Zimt, Anis, ganz
  • Gelierzucker anteilig
  • 3:1/ 2:1 .......
5

Zubereitung

  1. Normalerweise sollten Schlehen nicht vor dem ersten Frost geerntet werden. Wer schneller sein möchte, kann den ersten Frost im TK simulieren und die Beeren eben noch vor dem ersten Frost ernten und einfrieren!

    Danach können die Beeren, wie hier zu Saft verarbeitet werden! Entsaften Sie hierzu die Beeren extern des Thermomixes und lassen den Saft gut auskühlen! Während des Abkühlens können sie bereits die Gewürze im Ganzen zum Ziehen beifügen! 

    Diese werden dann beim Einkochen im Sud behalten unf kurz vor dem Abfüllen erst entfernt.

    Geben Sie nun in den Closed lid den Saft, zusammen mit dem Gelierzucker und kochen das Gelee ein!

    10 Min/100°/Stufe 1. Gelierprobe auf einem Teller machen und die Gewürze entfernen!

    Die noch heiße Flüssigkeit in heiß ausgespülte Gläser geben und abkühlen lassen!

    So haben sie für den kommenden Winter eine Vitaminbombe im Haus bzw. auf dem Brot. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare