3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Sugo


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Tomaten Sugo

  • 600 Gramm Wasser
  • 1250 Gramm Tomaten, in Stücken
  • 220 Gramm Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 180 Gramm Staudensellerie, geschnitten in 2 cm Stücke
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 6-8 Stängel Oregano, abgezupft
  • 5 Stängel Thymian, frisch, abgezupft
  • 2 Lorbeerblätter, getrocknet
  • 1 Dose Pizzatomaten, 400 g
  • 2 Teelöffel Salz
  • 20 Gramm brauner Zucker
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. 600 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, Tomaten reinlegen, 13 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    2. Tomaten abschrecken,Gentle stir setting häuten und vierteln.

    3. Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    4. Öl zugeben 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

    5. Kräuter, Pizzatomaten, Tomatenstücke, Salz, Zucker und Pfefferkörner zugeben, Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen, 50 Min./90°C/Stufe 1 kochen.

    6. Tomaten Sugo abschmecken und heiß in die Gläser füllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe dieses Rezept aus einem Büchlein von "Essen&trinken" nachgemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept habe ich diesen Sommer schon mehrmals...

    Verfasst von mariba am 15. September 2020 - 18:19.

    Das Rezept habe ich diesen Sommer schon mehrmals gemacht, allerdings ohne Dosentomaten, dafür mit selbstgemachtem Suppengemüse in Salz und allem, was der Kräutergarten hergibt. Mit Dosentomaten wird es wahrscheinlich etwas dicker, das stört mich aber nicht. Es schmeckt total lecker einfach so zu Nudeln, aber auch in vielen anderen Soßen oder in Suppen, zum Gemüse, zu Fleisch. Tolle Grundsoße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können