3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganes ''Zwiebelmett''


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 2 Stück kleine Zwiebeln
  • 200 Gramm Reiswaffeln, natur
  • 0,6 Liter passierte Tomaten
  • Gewürze nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dieses vegane Zwiebelmett schmeckt sehr ähnlich wie das ''echte''
  1. Die Zwiebeln auf 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Nun die Reiswaffeln zugeben und erneut 5-10 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Die passierten Tomaten zugeben und 5 Sek. / Stufe 1 unterheben.

    Jetzt könnt ihr das ''Mett'' nach eurem Geschmack würzen.

    Alles in Gläser oder Dosen abfüllen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen (die Konsistenz verändert sich).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ''Mett'' hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche.

Sogar die nicht Vegetarier die ich kenne finden diese Variante besser!! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen, welche

    Verfasst von Linita am 5. März 2016 - 15:13.

    Hallo zusammen,

    welche Gewürze habt ihr benutzt? Ich wäre für ein paar Anregungen dankbar. tmrc_emoticons.)

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, ich finde

    Verfasst von Dani M. am 20. Oktober 2015 - 14:15.

    Hallo Zusammen,

    ich finde leider, dass es nach Reiskräcker mit Tomatensoße schmeckt und nicht nach Zwiebelmett.

    Ich habe zwei kleine Zwiebeln genommen und diese etwas angeschwitzt, weil es ja immer heißt, dass rohe Zwiebeln schnell Bakterien bilden. Vielleicht liegt der Fehler da? Von der Konsistenz her ist es allerdings wie eine original Zwiebelmettwurst.

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole, habs heute

    Verfasst von tinetuete am 12. August 2015 - 15:48.

    Hallole,


    habs heute gemacht-was soll ich sagen?? Super-Klasse!!


    Zuerst dachte ich-upps,daß ist ganz grisselig im Mund-dann aber


    hat sich die Konsistenz geändert.***** 5 Sterne wachsen rüber!!!


    Echt sehr lecker!!


    Liebe Grüße


    tinetuete

    Wenn man sich mit einer Katze einläßt,riskiert man

    lediglich,bereichert zu werden!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, das freut mich! Dann

    Verfasst von Thessa1994 am 11. August 2015 - 19:09.

    Super, das freut mich! Dann berichte mal wie es euch geschmeckt hat tmrc_emoticons.) bei mir im Büro freuen sich auch immer alle drauf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   hört sich super

    Verfasst von tinetuete am 11. August 2015 - 15:50.

    Hallo,


     


    hört sich super an-ich habs ausgedruckt und mach es Morgen.


    Meine Kollegin ist Vegetarierin-sie kriegt dann auch was davon ab!!!


     


    Liebe Grüße


    tinetuete tmrc_emoticons.) Glasses

    Wenn man sich mit einer Katze einläßt,riskiert man

    lediglich,bereichert zu werden!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es sehr lecker. 

    Verfasst von Hassan1234 am 11. August 2015 - 12:48.

    Ich finde es sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können