3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtliches Weintrauben-Quittengelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 350 g Weintraubensaft
  • 400 g Quittensaft
  • 1/2 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1/2 Teelöffel Zimt gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Vanilleschotenmark
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und kurz auf Stufe 4 verrühren. Dann 13 Minuten /100° / Stufe 2 kochen.

    Sofort in Gläser abfüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Während des Kochvorgangs immer mal auf Stufe 4 hochschalten, damit sich die Hitze besser verteilt.

Während des Kochens das Garkörbchen auf den Deckel stellen, damit es nicht spritzt.

Die Gläser nach dem Abfüllen für 5 Minuten auf den Deckel stellen, damit sich ein Vacuum bildet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank fürs Rezept

    Verfasst von Tm5Andrea am 6. November 2016 - 17:04.

    Vielen Dank fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ein ganz tolles Quittenrezept und...

    Verfasst von Tm5Andrea am 6. November 2016 - 17:04.

    Super lecker, ein ganz tolles Quittenrezept und jedem zum Nachmachen dringend empfohlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Pelika, die Weintrauben

    Verfasst von Mousse am 13. Oktober 2015 - 21:02.

    Liebe Pelika,

    die Weintrauben habe ich kurz aufgekocht und dann durch ein Sieb gestrichen,da ich Kerne und Schalen nicht so gerne habe. Die Quitten habe ich dampfentsaftet, da bekommt man am Besten den Saft her. Viel Erfolg dabei. tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße Mousse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mousse, ich werde

    Verfasst von Pelika am 13. Oktober 2015 - 12:50.

    Liebe Mousse,

    ich werde dieses Rezept einmal ausprobieren. Ein Gedanke - bald ist Weihnachten und dies wäre doch ein schönes Geschenk für die Gäste.

    Ich habe irre viele Quitten - geschenkt bekommen - und die schreien nach Verarbeitung.

     

    Liebe Grüße Pelika

    PS: Wie hast Du aus Weintrauben, wie auch Quitten den Saft geerntet? tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können