3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Abendbrei mit Grieß und Haferflocken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Abendbrei mit Grieß und Haferflocken

  • 50 g Dinkelgriess
  • 20 g Haferflocken
  • 70 g Birne
  • 500 g Vollmilch
  • 6
    18min
    Zubereitung 18min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkelgrieß und Haferflocken gemeinsam mit der Birne in den Closed lidgeben. Meßbecher einsetzen und 3 Sek. Stufe 5 vermischen. Meßbecher entnehmen, Milch durch die Öffnung im Deckel einfüllen. Meßbecher wieder einsetzen und 2 Sek. Stufe 6 vermischen.

    8 Min. bei 90 Grad Stufe 2 kochen. Meßbecher eingesezt lassen und 10 Sekunden Stufe 9 pürieren.

    Meßbecher entfernen und 8 Min. auf Stufe 3 abkühlen lassen.

    In 3 Becher verteilen und im Kühlschrank aufbewahren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich füttere den Brei immer lieber, nachdem er im Kühlschrank vollständig abgekühlt war und damit ordentlich fest geworden ist. Beim anschließenden Erwärmen wird er dann von der Konsistenz perfekt zum Füttern.
(Wenn er frisch auf Esstemperatur abkühlt, ist er zum Füttern noch recht flüssig.)

Statt Dinkelgrieß kann man auch Weizengrieß oder Polenta nehmen.

Statt Birne kann man auch Apfel, Mango, oder irgendeine andere Frucht nehmen, die sich erhitzen lässt. Oder man kocht den Brei ohne Obst und fügt was aus dem Gläschen oder Quetschbeutel hinzu, bevor man ihn füttert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jenny8213:Hallo Jenny, bitte enstchuldige die...

    Verfasst von sank am 9. Juli 2017 - 22:27.

    Jenny8213:Hallo Jenny, bitte enstchuldige die späte Antwort. Ich habe den Brei in der Mikrowelle aufgewärmt. Vorsichtig erwärmen und gut durchrühren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut und praktisch an, da...

    Verfasst von Jenny8213 am 2. März 2017 - 17:22.

    Das Rezept hört sich gut und praktisch an, da du gleich 3 Portionen gemacht hast. Hab nur eine Frage, wie wärmst du das auf???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist bestimmt für Kleinkinder...

    Verfasst von 03diddi05 am 27. Januar 2017 - 19:25.

    Das Rezept ist bestimmt für Kleinkinder gemeint , aber ich glaube , dass schmeckt auch Erwachsenen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können