3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Banane-Zwieback Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Brei

  • 2 Stück Zwiebach
  • 1 Stück Äpfel
  • halb Stück Banane
  • 1 gehäufte Teelöffel Butter
  • 50 g Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Brei
  1. Zwiebach in den Mixtopf geben, 5sek / Stufe 5 zerkleinern. Apfel und Banane zugeben, 3sek / Stufe 5zerkleinern. Wasser zugeben, 3min / 100 Grad / Stufe 2 aufkocken. Butter hinzugeben, 10sek / Stufe 4             

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Ist immer zu schnell leer!

    Verfasst von Meli87 am 22. November 2017 - 21:34.

    Sehr lecker! Ist immer zu schnell leer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Tochter mag ihn gar

    Verfasst von Oo_sunshine_oO am 11. November 2015 - 13:14.

    Meine Tochter mag ihn gar nicht , viieeeell zu süß .... Und normalerweiße mag sie süß und liebt obstglässchen und obstmilchbrei...  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs gestern  ausprobiert.

    Verfasst von elfenfee82 am 17. Mai 2015 - 08:51.

    Habs gestern  ausprobiert. Leckeres Rezept  aber leider mag  mein kleiner gar keine Früchte.

    Ich hab schon alles ausprobiert. Ihn würgt es richtig  wenn er es isst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schau doch mal nach, ob der

    Verfasst von Anja Ervens-Werner am 2. September 2014 - 11:52.

    Schau doch mal nach, ob der Zwieback den Du verwenden möchtest gluten- und zuckerfrei ist. Dann spricht ja nichts dagegen. Ansonsten würde ich den klassischen 4-Korn-Brei nehmen. 

    VG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist der Brei auch was für ab

    Verfasst von Katrin1912 am 2. September 2014 - 11:26.

    Ist der Brei auch was für ab dem 5.monat? Als abendbrei?.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super rezept, habe es

    Verfasst von britta1310 am 2. April 2014 - 09:46.

    Super rezept, habe es verdoppelt und eingefroren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den Brei auf Vorrat

    Verfasst von jasminb83 am 15. März 2014 - 21:29.

    Kann man den Brei auf Vorrat kochen und einfrieren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Brei ist lecker. Unser

    Verfasst von schnorzel83 am 2. Februar 2014 - 17:19.

    Der Brei ist lecker.

    Unser Töchterchen liebt ihn!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können