3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Birnen-Apfel-Püree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Brei

  • 2 Stück Bananen, in Stücken
  • 2 Stück Birnen, geschält, in Stücken
  • 2 Stück Äpfel, geschält, in Stücken
  • 220 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Bananen, Birnen und Äpfel in den Mixtopf geschlossen Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


     

  2. Wasser zugeben, 2 Sek./Stufe 6 verrühren, ca. 4 Min./90°/Stufe 2 aufkochen und 15-20 Sek./Stufe 10 pürieren.

  3. Obstbrei bei direktem Verzehr im Mixtopf geschlossen Mixtopf ca. 8 Min./Stufe 3 ohne Messbecher abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!! 😀...

    Verfasst von Mixfix99 am 10. April 2017 - 17:00.

    Sehr lecker!!! 😀

    Allerdings habe ich nach den vorangegangenen Kommentaren nur 100g Wasser genommen. Die Konsistenz war dann sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • carrie-potter:...

    Verfasst von carrie-potter am 5. April 2017 - 14:04.

    carrie-potter:
    Für alle, die auch zuviel Wasser drin hatten: ich konnte den Brei retten!
    Habe noch 70g Grieß zugegeben und das ganze 4 Minuten bei 100 Grad gekocht Gentle stir setting
    Danach war die Konsistenz perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 3 Birnen, einen Apfel und zwei Bananen...

    Verfasst von carrie-potter am 3. April 2017 - 16:56.

    Habe 3 Birnen, einen Apfel und zwei Bananen genommen.
    (Also mengenmäßig wie im Rezept angegeben)
    Leider habe ich die Kommentare vorher nicht gelesen und wie im Rezept angegeben 220g Wasser verwendet.
    Das Ergebnis ist leider sehr wäßrig, eher ein Saft als ein Brei.
    Schade um das schöne Obst! Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ann irgendwie keine 5 Sterne geben

    Verfasst von Amy Wiedmann am 2. November 2016 - 19:23.

    Ann irgendwie keine 5 Sterne geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer lecker und sehr einfach und schnell...

    Verfasst von Amy Wiedmann am 2. November 2016 - 19:21.

    Hammer lecker und sehr einfach und schnell zubereitet und ein Grundrezept mit dem man krativ werden kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brei, ich habe 3 Äpfel,

    Verfasst von luddie am 25. Mai 2016 - 15:21.

    Super Brei, ich habe 3 Äpfel, 3 Birnen, 2 Bananen und 1 Pflaume genommen, dann 200 g Wasser.

    Der Brei ist super geworden und noch lauwarm von meiner Tochter probiert worden. Sie war begeistert. 

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe jeweils drei

    Verfasst von Spiderella81 am 3. Dezember 2015 - 14:38.

    Ich habe jeweils drei Bananen/Birnen/Äpfel genommen, bei 220g Wasser. Die Konsistenz finde ich sehr wässrig! Das nächste Mal werde ich es auch nur mit der Hälfte des Wassers ausprobieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super und sehr lecker! Hatte

    Verfasst von mareli13 am 17. März 2015 - 21:40.

    Super und sehr lecker!

    Hatte nur eine Banane zur Hand und habe dafür drei Birnen benutz. Die Banane kann man trotzdem rausschmecken. Und die Wassermenge habe ich auf 110g Wasser beschränkt. Werde ich wieder machen!

    Cooking 9

    Vielen Dnak für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und einfaches Rezept 

    Verfasst von Hans Senf am 20. Dezember 2014 - 23:43.

    Tolles und einfaches Rezept  tmrc_emoticons.)

    meinem Sohn schmeckts  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandy,  ich wüsste

    Verfasst von Anny01 am 31. Oktober 2014 - 08:36.

    Hallo Sandy, 

    ich wüsste gerne wieviel g eine Portion ca. hat? 

     

    Vielen Dank und liebe Grüße! 

     

    Anna 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn und meine Tochter

    Verfasst von vmaier76 am 24. September 2014 - 12:09.

    Mein Sohn und meine Tochter lieben es !!!

    Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker bei mir war´s eine

    Verfasst von Motobiene78 am 21. April 2014 - 22:38.

    lecker

    bei mir war´s eine leckere Nachspeise für 0 WW Punkte.

    So macht Diät Spass tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inga77, bei der

    Verfasst von AlexFC am 3. April 2014 - 00:11.

    Hallo Inga77,

    bei der Erhöhung wie in meinem ersten Kommentar beschrieben reicht die Menge für ca. 10 Tage.

    Ich friere den Obstbrei Portionsweise ein und taue täglich eine Portion auf.

    Hoffe damit geholfen zu haben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an,

    Verfasst von Inga77 am 31. März 2014 - 23:26.

    Das Rezept hört sich gut an, ist es haltbar, z.B. eingekocht in Gläsern?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Obstbrei als

    Verfasst von AlexFC am 20. März 2014 - 22:40.

    Habe diesen Obstbrei als ersten Obstbrei für meinen Sohn hergestellt, ist super lecker geworden. 

    Wenn er mal nicht aufgegessen hat, springe ich ein  tmrc_emoticons.;)

    Habe aber die Obstmengen jeweils auf drei Stück bei gleichbleibender Wassermenge erhöht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können