3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtmus auf Vorrat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

ca. 2 Einmachgläser á 350g

  • 400 g Birnen
  • 400 g Äpfel
  • 200 g Pflaumen
  • 100-200 g Wasser
  • 10-15 g Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Früchte entkernen und unschöne Stellen ggf. wegschneiden.

    Vierteln und in den Closed lid geben.

  2.  

    St. 5 3-5 Sec zerkleinern

  3.  

     

    Wasser und Zitronensaft dazu geben

  4.  

     

    2 Sec. St. 6 vermengen

  5.  

     

    ca. 8-10 min Varoma St. 2

     

    ( wichtig ist das die Varomatemperatur erreicht wird und dann für ca. 30 sec. gehalten wird. )

     

    In der Zeit das Spülbecken mit heißem Wasser füllen und die Einmachgläser hineinstellen und ebenfalls mit heißem Wasser füllen.

     

     

  6.  

    Wenn die Garzeit beendet ist

    20 Sec. St. 9 fein pürrien

     

    anschließend sofort in die Einmachgläser füllen.

     

    Aus diesen vorher bitte das Wasser rausschütten tmrc_emoticons.;-) und sobald das Mus eingefüll ist verschließen und auf den Kopf in das Heiße Wasser stellen.

     

    ca. ´5 min stehen lassen dann auf dem Kopf stehend auf einem Tuch abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Früchte können beliebig ausgestauscht werden. Was man halt so da hat bzw. was das Kind gut verträgt.

 

Die Wassermenge muss halt je nach Frucht angepasst werden. Aber da hat man schnell ein Auge für...

Es muss auch nicht gemischt werden, ich habe so auch schon reines Pfirsich- Mus eingekocht.

Das gute ist auch das man die Schale dran lässt und so die Vitamine und Balaststoffe im Mus drin sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept finde ich auch

    Verfasst von cherry_girl am 15. Juni 2016 - 21:32.

    Das Rezept finde ich auch gut, so lässt sich mal eben ein Glas zum Mitnehmen vorbereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super - genau danach habe ich

    Verfasst von Karl Hobler am 26. April 2016 - 21:22.

    Super - genau danach habe ich gesucht. Da ich immer zu viel Obst kaufe das ideale Rezept zur Resteverwertung. Heute waren Äpfel, Blutorangen, Erdbeeren und Bananen dran. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das gesunde und

    Verfasst von Honeyfee22 am 28. Januar 2016 - 12:47.

    danke für das gesunde und schnelle Rezept, kommt nicht nur bei den kleinen gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können