3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Bolognese für Babys/Kleinkinder


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

8 Portionen á 200 g

  • 100 g kleine Nudeln, Buchstaben, Suppennudeln, Sternchen
  • 2 Karotten
  • 1 Stück Paprika
  • 1 Stück Zucchini
  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 250 g Rinderhack
  • 750 g Wasser
  • 1 Brühwürfel, oder selbstgem. Gemüsepaste
  • 1 Stück kleine Zwiebel
  • nach Geschmack Basilikum und Oregano
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Zwiebeln vierteln und 6 Sek / Stufe 5. Anschließend mit dem Schaber nach unten schieben. Falls noch große Stückchen vorhanden sind, nochmal 5 Sek / Stufe 5.



    2. Karotten, Paprika und Zucchini in Stücken in den Closed lid. und dann 4-6 Sek / Stufe 5 (Je nach gewünschter Gemüsegröße). In den tiefen Varoma geben.



    3. Das Hackfleisch in den Varoma geben und mit einem Löffel kurz mischen. Falls die Menge sehr groß ist, einfach etwas Gemüse/Hack Mischung in den flachen Varoma geben.



    4. Nudeln in den Gareinsatz füllen, in den Closed lid hängen und mit 750g Wasser füllen.



    5. Varoma aufsetzen und 15 Min / 100°C / Stufe 2 garen.



    6. Nudeln rausnehmen und beiseite stellen. Den Rest weitere 15 Min / 100°C / Stufe 2 garen.



    7. Garflüssigkeit abgießen und auffangen. Den Varomainhalt mit den Pizzatomaten, Oregano, Basilikum, etwas Pfeffer und den Brühwürfel (oder Brühpaste) in den Closed lid geben, mit 100 g Garflüssigkeit aufgießen und nochmal 20 Min / 100°C / Stufe 2 köcheln lasen.



    8. Die Nudeln zugeben und auf 1 Min / Stufe 1 Counter-clockwise operation unterrühren. Anschließend in die Schälchen zum Einfrieren füllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Brühwürfel oder die selbstgemachte Gemüsepaste, Basilikum, Oregano und Pfeffer nach Geschmack verwenden. Kann auch gerade bei den ganz Kleinen weggelassen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Ich mache immer

    Verfasst von Liloba am 22. August 2016 - 18:12.

    Sehr lecker!

    Ich mache immer nur die Soße ohne Nudeln und friere portionsweise ein und koche dann immer mal verschiedenen Nudeln dazu. Mein Kleiner liebt diese Bolognese tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten morgen  Ich habe mal

    Verfasst von Mony1989 am 10. Mai 2016 - 10:07.

    Guten morgen 

    Ich habe mal eine Frage zu dem Rezept das ist ziemlich verwirrend und zwar wollte ich mal wissen wie lange die Nudeln kochen müssen das steht ja ganz oben als erstes und dann soll man zwiebeln zerkleinern aber Sa ist ja Wasser drin wie soll das dann gehen ? Mfg Ramona Sakatsch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können