3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Puten-Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 250 g Kartoffeln, in Stücke
  • 250 g Karotten, in Stücke
  • 250 g Zucchini, in Stücke
  • 150 g Putenfleisch, in Stücke
  • 500 g Wasser
  • 5 TL Orangensaft
  • 5 TL Rapsöl oder Beikostöl
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst das Wasser in den Closed lid geben. Danach die Kartoffeln und Karotten in den Varoma, die Zucchini und das Putenfleisch in den Einlegeboden geben.

    Alles 30 min./Stufe 1/ Varoma garen.

    Garsaft auffangen. Das Gargut in den Closed lid geben und pürrieren, ggf. Garsaft zugeben. Nach dem Pürrieren den Orangensaft und das Öl zugeben und nochmals durchrühren. Abkühlen lassen und in Gläschen abfüllen. Der Brei lässt sich sehr gut einfrieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ergibt ca. 6 Portionen á 160g. Mein Kleiner ist jetzt 6 Monate und liebt diesen Brei.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Brei mit

    Verfasst von Morla1982 am 17. April 2015 - 18:46.

    Ich habe den Brei mit Hähnchenbrustfilet gemacht. Meine Zwillis lieben diesen Brei! Konsistenz und Geschmack super!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich riesig, dass das

    Verfasst von Tina828 am 18. Juli 2014 - 13:55.

    Freut mich riesig, dass das Rezept gut angekommen ist  Big Smile

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich finde den brei super. mir

    Verfasst von lolli81 am 12. Juli 2014 - 15:37.

    ich finde den brei super. mir fehlt nur die genauere angabe für's pürrieren. hab einfach rumprobiert tmrc_emoticons.D  hab statt o-saft lieber a-saft genommen, damit mein lütter keinen wunden po kriegt tmrc_emoticons.~  ansonsten: zubereitung leicht, geschmack und konsistenz super, 5 sterne! werd noch mehr von dir probieren!  Cooking 9 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können