3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel Blumenkohl Hähnchen Brei ( ab 6. Monat )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Brei

  • 4 Kartoffeln, *normal groß*
  • 150 g Blumenkohl
  • 100 g Hähnchen
  • 400 g Wasser
  • 15 g Rapsöl
  • 15 g Apfelsaft, *naturtrüb*

  • 4 Kartoffeln, *normal groß*
  • 150 g Blumenkohl
  • 100 g Hähnchen
  • 400 g Wasser
  • 15 g Rapsöl
  • 15 g Apfelsaft, *naturtrüb*
5

Zubereitung

    Brei
  1. Kartoffeln schälen und halbieren, Blumenkohl Röschen waschen und halbieren, Hähnchen in Streifen schneiden. Alles zusammen in den Mixtopf bei Stufe 5 / 3Sek zerkleinern, umfüllen in den Gareinsatz. 400g Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen. Varoma / 15min / Stufe 2 alles garen.

    Garflüssigkeit auffangen, Zutaten umfüllen in den Mixtopf und etwas Garflüssigkeit, Rapsöl und Saft zugeben. Alles bei Stufe 10 ca. 30Sek pürieren. Bei Bedarf Vorgang wiederholen... tmrc_emoticons.-)

    Brei etwas abkühlen lassen und umfüllen.

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum einfrieren geeignet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, schnell und einfach......

    Verfasst von florianatcelle am 13. September 2017 - 11:17.

    Tolles Rezept, schnell und einfach...

    Gerade einmal mit Kohlrabi und einmal mit Erbsen gekocht Smile Jetzt muss es nur noch der Kleinen schmecken.....Wink bin da aber zuversichtlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!  Meine Tochter

    Verfasst von cara_182 am 11. Oktober 2015 - 15:08.

    Super Rezept!  Meine Tochter hat es so weggeputzt  tmrc_emoticons.) Das wird es bei uns öfter geben! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept...

    Verfasst von Sandra Witte am 9. Oktober 2015 - 16:46.

    Super Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut, leider schmeckt meinem

    Verfasst von Thermobrina am 6. September 2015 - 00:10.

    Gut, leider schmeckt meinem kleinen kein Blumenkohl! Aber mit Brokkolie gehts tmrc_emoticons.)

    Lirum, larum, Löffelstiel  SoftWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Momentan der Lieblingsbrei

    Verfasst von Sandra Witte am 4. Juni 2015 - 15:46.

    Momentan der Lieblingsbrei meiner Tochter  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept 

    Verfasst von Marina84 am 8. Januar 2015 - 23:00.

    Super Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe eine kurze

    Verfasst von k-sweet am 21. Oktober 2014 - 23:36.

    Hallo, ich habe eine kurze Frage zum Einfrieren. Eine Freundin sagte mir, dass man beim Einfrieren den Saft und das Öl erst danach zugeben soll. Was habt Ihr für Erfahrungen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, habe es auch so

    Verfasst von Hasi17 am 10. Mai 2014 - 23:50.

    Super Rezept, habe es auch so gemacht. Meiner Tochter schmeckt es prima. Mache immer 6 Portionen, 3 stelle ich in den Kühlschrank und die restlichen friere ich ein. Ich nehme Blumenkohl, Kohlrabi, Möhren oder Brokkoli.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo   vielen Dank für Deine

    Verfasst von xato am 30. April 2014 - 20:55.

    hallo

     

    vielen Dank für Deine tollen Rezepte - werden jetzt nach und nach ausprobiert.

     

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Brei! Ich habe die

    Verfasst von Kendra80 am 21. Februar 2014 - 12:44.

    Klasse Brei!

    Ich habe die doppelte Menge vom Brei gemacht und er ist klasse geworden! 

    Auch ich kann die Plastikbecher von" Avent" empfehlen, denn die benutze ich auch und sie sind wie gesagt gut zum einfrieren und portionieren.

    Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf die frage von SamMo: das

    Verfasst von Lovebimby am 22. Januar 2014 - 12:32.

    Auf die frage von SamMo: das sind ganz tolle Becher aus Plastik mit Schraubverschluss von der Marke "avent". Die eignen sich prima zum Einfrieren! Auch für unterwegs sin die sehr praktisch... Die haben wir auch, kann sie nur weiterempfehlen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hätte nicht gedacht dass

    Verfasst von Lovebimby am 9. Januar 2014 - 14:24.

    hätte nicht gedacht dass meinem Kind Blumenkohl schmecken würde. Hat aber super geklappt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin niegelnagelneu hier und

    Verfasst von SamMo am 19. November 2013 - 13:18.

    Bin niegelnagelneu hier und werde bald gaaaaaaaaaanz viel ausprobieren...

    Was sind denn das für Gläser? Und kann man die auch einfrieren?

    Viele Liebe Grüße vom Neuling tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Baby liebt diesen

    Verfasst von SarahNorthbeach am 12. November 2013 - 21:23.

    Mein Baby liebt diesen Brei...es ist super einfach zu kochen...jede Mutter sollte einen Thermomix besitzen. .ganz tolles Rezept. .. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - schmeckt

    Verfasst von bluemchen84 am 29. Oktober 2013 - 14:03.

    Tolles Rezept - schmeckt meinem Sohnemann prima.

    Statt Blumenkohl habe ich auch schon Kohlrabi oder Brokkoli genommen und das Hähnchen lässt sich auch prima durch Rindfleisch ersetzen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können