3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Brokkoli Baby Brei mit Getreideflocken


Drucken:
4

Zutaten

0 g

Kartoffeln

  • 220 g Kartoffeln, In Stücken
  • 500 g Brokkoli, In Röschen
  • 400 g Wasser
  • 8 Teelöffel Rapsöl oder Beikostöl, ca. 30 Gramm
  • 8 Esslöffel Vitaminreicher Obstmus oder -Saft, Zur besseren Eisenaufnahme
  • 40 g Reisflocken, Z.B. Von Alnat...
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Brokkoliröschen trennen. Beides waschen und in den Closed lid geben. 3 mal 5 sek. auf Stufe 5 zerkleinern und zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.

    Kartoffeln und Brokkoli in den Varma geben und 15 min. / Varoma  / Stufe 1 erhitzen.

    Gemüsemix zum restlichen Garwasser in den Closed lid geben und 15 sek. / Stufe 10 pürieren.

     

    Öl 5 sek. / Stufe 4 unterrühren.

    Saft 5 sek. / Stufe 4 unterrühren.

    Reisflocken 10 sek. / Stufe 3 unterheben.

     

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ergibt 7 Becher mit jeweils ca. 160 Gramm!

Lässt sich super einfrieren! Wenn es beim erwärmen die Konsistenz von Gummi bekommen sollte (passiert bei aufgetauten Kartoffeln oft), den Brei nicht nur erwärmen, sondern richtig erhitzen, dann wird die Konsistenz wieder wie beim frisch gekochtem Brei!

Auch Hirse oder Haferflocken eignen sich gut für anfängliche Beikost!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare