3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisbrei mit Hirse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Brei

  • 800 g Kürbis, Schälen, entkernen und in Stücke schneiden
  • 800 g Milch
  • 150 g Hirse, Vorher im Sieb mit heissem Wasser durchwaschen
  • Salz, Zucker, Butter, Nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Kürbisstückchen in den Mixtopf geben und zerkleinern 5 Sek./Stufe 4. Rühraufsatz einsetzen, Milch, Hirse und Salz hinzufügen und 25 min./90*C/Stufe 2 garen. Rühraufsatz entfernen, Butter und Zucker hinzufügen und 3-4 Sek./Turbo einschalten.

    Direkt in Portionsschalen geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept!  Koche es mit

    Verfasst von biest2322 am 10. März 2015 - 22:30.

    Tolles Rezept! 

    Koche es mit Wasser anstatt mit Milch als Mittagsbrei!

    Mein Kleiner isst den Brei supergerne!

    Dafür gibt es fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  Zucker und Salz ist

    Verfasst von mrssmith2006 am 12. Juni 2014 - 13:39.

    Hallo, 

    Zucker und Salz ist nur zum Abschmecken. Sie können das auch ganz Weg lassen, nur weiß ich nicht wie es dann schmeckt. 

    liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo   vielen Dank für Deine

    Verfasst von xato am 30. April 2014 - 20:59.

    hallo

     

    vielen Dank für Deine tollen Rezepte - werden jetzt nach und nach ausprobiert.

     

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso Zucker und Salz im

    Verfasst von schaetzelein am 13. Januar 2014 - 22:33.

    Wieso Zucker und Salz im Babybrei??

    Es ist ein Engel vom Himmel gefallen und wurde uns anvertraut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können