3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Möhren-Kartoffel-Brei auf Vorrat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 200 g Kartoffeln, in Stücken
  • 400 g Möhren, in Stücken
  • 500 g Wasser
  • 30 - 35 g Rapsöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

    • Kartoffeln und Möhren in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in den Gareinsatz geben.
    • Wasser in den Mixtopf füllen, Gareinsatz einhängen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Ich gucke nach 15 Minuten einmal in den Gareinsatz und schaue ob die Kartoffeln schon gar sind. Wenn nicht rühre ich einmal mit dem Spatel die Möhren/Kartoffeln von unten nach oben um. Und lasse die letzten 5 Minuten weiter auf Varoma / Stufe 1 laufen. (Aufpassen bei uns kocht das Wasser schon mal gerne über, bleibt aber immer auf dem Deckel)
    • Gareinsatz entnehmen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen. Bei mir bleiben eigentlich immer 270 g Garflüssigkeit über.
    • Inhalt des Gareinsatzes, 270 g Garflüssigkeit und eigentlich 32 g Rapsöl ( da der Thermomix diese kleinen Schritte aber nicht anzeigt, einfach zwischen 30 und 35 g Rapsöl)  30 Sek./Stufe 10 pürieren.

     

    • Uns reicht diese Konsistenz des Breies, da sie nach dem einfrieren meistens noch etwas flüssiger wird. Aber auch so kann unsere kleine den Brei gut Essen.
    • Wir lassen den Brei immer so abkühlen und füllen dann ca 5 Portionen zu 150 g ab um diesen dann einzufrieren. (Der Rest der über bleibt esse meistens ich tmrc_emoticons.;-))

              So habe ich immer die passende Menge eingefroren                        um dann immer nur noch Fleisch dazu geben zu müssen.

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren