3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornnudeln Bolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Portion/en

Vollkornnudeln Bolognese

  • 500 g Karotten
  • 250 g Kartoffeln
  • 500 g Wasser
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL Rapsöl
  • 110 g Hackfleisch
  • 1 Dose Tomaten
  • 150 g Vollkornnudeln, Bio
5

Zubereitung

  1. Karotten und Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.


    Stufe 5 / 3 Sek. zerkleinern


    In den Varoma umfüllen (genügend Schlitze freilassen) . 500 g Wasser in den Mixtopf geschlossen geben, Varoma aufsetzten.


    Varoma Stufe 1 / 25 Min.


    Varoma beiseite stellen.


    Garflüssigkeit auffangen.

  2.  


    Zwiebel schälen und vierteln.


    Stufe 5 / 5 Sek.


     


    Rapsöl zugeben.


    Varoma Stufe 1 / 1 Min.


     


    Hackfleisch zugeben.


    Varoma Stufe 1 / 2 Min.


     


    Tomaten zugeben


    100° Stufe 1 / 5 Min.


     

  3.  


    Karotten und Kartoffeln zugeben.


    Stufe 6 / ca. 30 Sek.


    Nach Bedarf noch etwas Garflüssigkeit zugeben.

  4.  


    Gekochte Vollkornnudeln zugeben.


    Stufe 5 / ca. 3 Sek.


    Soll die Konsistenz des Breies noch etwas feiner sein, einfach nochmals kurz pürrieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ab dem 8. Monat geeignet.

Ich fülle den Brei in 220g-Gläschen und friere ihn, wenn er abgekühlt ist, ein.

Das gefrorene Gläschen stelle ich zum Auftauen über Nacht in den Kühlschrank. Nach dem Erwärmen füge ich noch einen kleinen Schuss Rapsöl und Saft oder Obstpüree hinzu.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept!! ...

    Verfasst von Melole am 4. April 2017 - 22:17.

    Tolles Rezept!!
    Mein Sohn (10 Monate) liebt die Bollo Wink
    Das mit dem Einfrieren hat auch geklappt. Ich variiere auch mal: z.B. Ohne Fleisch, oder mit anderem Gemüse wie Brokkoli, Erbsen,... groß was dabei verändern musst ich gar nicht. Hab mich nur grob an die Gewichtsangaben gehalten.

    DANKE!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es ohne Kartoffeln, ohne Zwiebel...

    Verfasst von dat_tanja am 8. Oktober 2016 - 19:30.

    Ich hab es ohne Kartoffeln, ohne Zwiebel stattdessen mit 200g Knollensellerie und 200 g Rinderhackfleisch gemacht und einen Tetrapack passierte Tomaten. Es ist seeeehr viel geworden. Bin gespannt, wie es dem Mini schmeckt - ich fand es schonmal sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach MEGA !!!! Geht auch

    Verfasst von Lilie66 am 30. Juli 2016 - 13:32.

    Einfach MEGA !!!! Geht auch super mit Hähnchenfleisch ! 

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Lecker   Schmeckt

    Verfasst von Claba83 am 3. Juni 2016 - 13:11.

    Einfach Lecker Cooking 7  Schmeckt meinem Sohn einfach gut könnt er jeden Tag essen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo DolceTopo, wenn du die

    Verfasst von Frl. Laula am 18. Januar 2016 - 12:09.

    Hallo DolceTopo, wenn du die Kartoffeln weglassen möchtest, würde ich die auf jeden Fall durch Nudeln ersetzen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Stoffifee, hab 400g

    Verfasst von Frl. Laula am 18. Januar 2016 - 12:07.

    Hi Stoffifee, hab 400g Tomaten und gekochte Nudeln verwendet tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wollte das Rezept

    Verfasst von DolceTopo am 4. Januar 2016 - 14:39.

    Hallo wollte das Rezept nachkochen. Allerdings gerne ohne Kartoffeln.  Geht das auch oder muss ich dann mehr nudeln nehmen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage: ist mit der Dose

    Verfasst von Stoffifee am 20. Dezember 2015 - 18:09.

    Kurze Frage: ist mit der Dose Tomaten eine 800g-Dose gemeint, oder aber die mit 400g?

    Und handelt es sich bei der Angabe der Nudeln nun um rohe oder bereits gekochte Nudeln?

    Danke schon mal für eine Antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach so einem Rezept hab ich

    Verfasst von laurasternschnuppe am 24. November 2015 - 14:31.

    Nach so einem Rezept hab ich gesucht! Zum testen hab ich erstmal nur die halbe Menge gemacht. Hat super geklappt und meiner Kleinen (8 Monate) super geschmeckt. Allerdings werde ich die Karotten/Kartoffelmischung bei nächsten mal im Garkörbchen garen und nicht im Varoma. Ist besser zum sauber machen! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept...meine Tochter

    Verfasst von Sandra Witte am 9. Oktober 2015 - 16:50.

    Super Rezept...meine Tochter liebt diesen Brei...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe auch wie

    Verfasst von sun795 am 16. Mai 2015 - 18:35.

    Sehr lecker! Habe auch wie viele hier 200 gr. Hackfleisch und keine Zwiebel genommen.

    Wird es jetzt öfter geben. Dankeschön ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Nach

    Verfasst von rike.borchert am 20. März 2015 - 22:11.

    Danke für das Rezept! Nach anfänglicher Skepsis hat es ihm augenscheinlich geschmeckt. Mir war allerdings nicht klar, ob die 150g Nudeln gekocht oder ungekocht gemeint waren, weil das Nudelnkochen nicht im Rezept enthalten war. Habe jetzt 150g rohe Nudeln genommen und mir kam es vom Kohlenhydratanteil zusammen mit den Kartoffeln dann doch recht viel vor. Von der Konsistenz hat es aber wohl gepasst.

    Und die Zerkleinerungsstufe und -zeit bei Schritt 1 und Schritt 4 (Zerkleinern von Karotten/Kartoffeln und nachher den Nudeln) kamen bei mir gar nicht hin, da waren die Stücke und Nudeln noch unverändert. Habe es dann jeweils etwas länger auf Stufe 6 versucht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker-mein

    Verfasst von Pia787 am 7. Februar 2015 - 11:09.

    Einfach super lecker-mein kleiner Mann (fast 9 Monate) liebt es! Habe zuvor ohne Thermomix schon desöfteten 'Nudeln Bolognese'gekocht -Rezepte aus einem normalen Beikostbuch,aber das mochte er nicht.Jetzt kann er nicht genug bekommen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Darf ich einen

    Verfasst von Nicole_hh am 4. Januar 2015 - 00:09.

    Darf ich einen Verbesserungsvorschlag machen? Vielleicht gehts das aber auch nicht - keine Ahnung, bin Anfänger mit dem Thermi  tmrc_emoticons.)  warum kocht man die Nudeln nicht direkt mit im Garkörbchen?

     

    ...nichts desto trotz - es schmeckt super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker. Mein Sohn hat

    Verfasst von trullertrine am 1. Dezember 2014 - 16:16.

    Sooooo lecker. Mein Sohn hat tüchtig "reingehauen".

    Habe auch 200g Gehacktes genommen.

    Auch von mir 5 Sterne dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gutes und einfaches Rezept.

    Verfasst von naddl0402 am 21. Oktober 2014 - 19:27.

    gutes und einfaches Rezept. Habe die Zwiebel auch einfach weggelassen meiner Tochter (9 Monate) schmeckt es trotzdem tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von AlexFC am 23. Juni 2014 - 22:31.

    Habe heute das Rezept nachgekocht. 

    Auf die Zwiebel habe uch allerdings verzichtet.

    Geschmacklich gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hab es eben für

    Verfasst von Himpelchen und Pimpelchen am 2. Juni 2014 - 18:15.

    Super lecker. Hab es eben für meine Zwillinge (41/2 Monate) gekocht und die haben es ziemlich zügig vernascht.  tmrc_emoticons.;) Allerdings hab ich ca. 200g Hackfleisch und keine Zwiebel genommen. War mir für Bolognese zu wenig Hackfleisch. Hab es dann auf Stufe 10 ca. 20 sek. zerkleinert.

    Vielen Dank wird es öfter geben! Schmeckt auch der Mama sehr gut  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, habe es gerade

    Verfasst von Maren11 am 22. April 2014 - 22:39.

    Super Rezept, habe es gerade für unseren 10 Monate alten Sohn gezaubert und gehe davon aus, das es ihm super schmecken wird. Ich habe es auch gerade probiert und mit schmeckte es geschmacklich sehr gut.


    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    - - -    Satt heisst nicht, dass keine Schokolade mehr rein passt!    - - -    Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können