3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen Low Carb


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Apfelkuchen Low Carb

  • 200 Gramm Mandeln, ganz
  • 4 Eier
  • 80 Gramm Birkenzucker, Xylit oder ähnliches
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Zitronenabrieb, oder Zitroback
  • 100 Gramm weiche Butter, in Stücken
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Äpfel, geschält, entkernt, geachtelt
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 155°C Umluft vorheizen.

    Mandeln in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10. Wer es lieber etwas grober mag, mahlt die Mandeln einfach kürzer. Mandeln umfüllen.

    Eier, Birkenzucker, Zimt, Zitronenabrieb und Butter in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Gemahlene Mandeln und Backpulver hinzugeben und weitere 20 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Teig in eine gefettete Springform geben (Rezept ist eigentlich für eine 20 cm Form, ich nehme immer eine ganz "normal" Große, dann ist der Kuchen nicht so hoch).

    Äpfel in den Teig drücken.

    Kuchen in den Backofen schieben und 40 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer keinen Zimt mag, kann diesen auch weglassen.
Schmeckt auch mit Zucker, ist dann aber nicht mehr Low Carb


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare