3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bio-Nuss-Kekse Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 150 g Bio-Kokosfett weich
  • 100 g Bio-Rohrohrzucker
  • 200 g Bio-Haselnüsse
  • 250 g Weizenkörner oder Dinkelkörner
  • 0,5 Teelöffel Weinsteinbackpulver
5

Zubereitung

    1. Getreide mahlen
  1. Zuerst die 250g Weizenkörner im Closed lid 15sec/Stufe 10 mahlen und umfüllen. Dabei bitte nochmal durchsieben. 

  2. 2. Nüsse mahlen und Teig zubereiten
  3. Von den 200g Haselnüssen 30g abwiegen und ca.5sec/Stufe6 grob mahlen.

    Die restlichen Zutaten zum Teig hinzufügen und ca.3min/Stufe Dough mode zu einem homogenen Teig verarbeiten. Falls Teigreste am Rand kleben diese mit Spatel runterschieben und Vorgang wiederholen.

  4. 3. Plätzchen formen und backen
  5. Den Teig zu kleinen Kugeln formen (Größe Marzipankartoffeln).Nuss draufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C und Umluft ca. 15 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da an die Keksen durch die vegane Variante kein Ei dran kommt, zerlaufen sie beim Backen.Daher unbedingt dazwischen auf dem Blech viel Platz lassen und die Kekse erst kalt vom Blech nehmen (sonst brechen sie leicht), dann bleiben sie in ihrer Form und sind super kross!

Optional kann anstatt dem Weizen auch Dinkel genommen werden.

Ein Keks zur gesunden Ernährung zu jeder Jahreszeit. Ob zum Kaffee, zum Picknick oder im Büro.

Guten Appetit wünscht Euch Mambiker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, ich habe vergessen zu

    Verfasst von mambiker am 17. April 2016 - 21:13.

    Sorry, ich habe vergessen zu schreiben, dass das Mehl noch durchgesiebt werden muss. Das hole ich jetzt nach. Ich hoffe beim nächsten Mal gelingen die Kekse besser! LG auch an deine Tochter! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Tochter war ganz

    Verfasst von Interessanter Benutzername am 21. März 2016 - 10:35.

    Meine Tochter war ganz begeistert vom Geschmack!!! Dafür 5 Sterne!!!

    Leider hatten sie die Festigkeit von nassem Sand und zerrieseln, wenn man sie anfasst. Obwohl ich sie komplett habe erkalten lassen. Fest und cross sind sie leider nicht geworden.Durch das zerbröseln ist auch sehr viel Masse verlorengegangen. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können