3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikörkugeln superfein und so schön likörig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 gr Eierlikör
  • 150 gr. Kokosflocken
  • 2 Tafeln weiße Schokolade
  • 50 gr Palmin
  • Kokosflocken zum Wälzen
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zunächst im Vorfeld 150 gr Kokosflocken mit 150 gr Eierlikör in einer Schüssel mischen und 1-2 Std. ziehen lassen....


    2 Tafeln weiße Schokolade auf Stufe 10 10 Sekunden zerkleinern, 50 gr Palmin dazugeben und bei 50 Grad 1 Minute schmelzen lassen.


    Nun die inzwischen durchgezogene Eierlikörkokosmasse dazugeben und bei Stufe 3 10 Sekunden untermischen.


    Masse im Kühlschrank kalt stellen und dann Kugeln formen und in Kokosflocken wälzen.


    Ich persönlich leg die Kugeln wieder in den Kühlschrank zurück, sie werden halt dann nicht so weich, aber das ist Geschmackssache


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • pia211 schrieb: Also ich habe

    Verfasst von krebse16 am 11. Mai 2015 - 13:36.

    pia211

    Also ich habe mich das erste mal überhaupt an Pralinen ran getraut und es war super einfach zu machen! tmrc_emoticons.-)

    Sie haben auch sehr lecker geschmeckt, jedoch nehme ich das nächste mal etwas mehr Eierlikör, da ich diesen einfach liebe und es in dem Mengenverhältniss meiner Meinung nach etwas untergeht.

    Aber ansonsten wirklich sehr lecker! 5 * von mir hierfür! tmrc_emoticons.-)

     

    UND WARUM GIBST DU DANN KEINE 5 STERNE???

    Die hören sich super-lecker an. Die probiere ich aus - und dann gibts Sterne - Herzle lass ich schon  mal da.

     

    LG an alle  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe mich das erste

    Verfasst von pia211 am 11. Mai 2015 - 13:22.

    Also ich habe mich das erste mal überhaupt an Pralinen ran getraut und es war super einfach zu machen! tmrc_emoticons.-)

    Sie haben auch sehr lecker geschmeckt, jedoch nehme ich das nächste mal etwas mehr Eierlikör, da ich diesen einfach liebe und es in dem Mengenverhältniss meiner Meinung nach etwas untergeht.

    Aber ansonsten wirklich sehr lecker! 5 * von mir hierfür! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Die Pralinen schmecken

    Verfasst von ingfra am 22. September 2012 - 19:18.

     

     

    Die Pralinen schmecken sehr,sehr gut. Von mir fünf Sterne

    LG ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!! Ich habe die

    Verfasst von rottinchen am 13. April 2012 - 17:54.

    Sehr lecker !!!

    Ich habe die Kokosflocken auch vorher zerkleinert. Und die Zeit zum schmelzen habe ich auf 5 min verlängert.

    Von mir gibt es 5 Sterne

    LG

    rottinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wirklich

    Verfasst von wumt am 21. Februar 2012 - 20:44.

    Hallo, wirklich empfehlenswert die kleinen Kugeln. Habe ein "gutes"sehr intensiv schmeckendes Cocosfett von Aman Pra....a aus dem Reformhaus genommen. Genuß ohne Reue. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So sehen meine

    Verfasst von Pudeline am 30. Dezember 2011 - 18:54.

    [[wysiwyg_imageupload:614:]]

    So sehen meine Eierlikörpralinen aus! Die Qualität des Fotos ist nicht optimal, dafür aber der Geschmack der 100 Pralinen!

    Ich habe das Rezept ausprobiert und ein wenig abgewandelt. Die Kokosflocken entsprechend einer Empfehlung im Kommentar fein gemahlen. Einen Teil der Pralinen habe ich in Kokosflocken gewälzt, einen anderen Teil mit Zartbitterschokolade überzogen und die restlichen Pralinen in Kakao gewälzt. Letzteres war ein Tipp meines Mannes. Und was soll ich sagen? Die Eierlikörpralinen in Kakao gewälzt sind der Hit!

    Blöcherl, vielen Dank für das tolle Rezept! Love

    An alle, vielen Dank für die Einträge in der Thermomix Rezeptwelt!

    Vorwerk, vielen Dank für die Entwicklung des Thermomix!

    Fünf Sterne und schöne Weihnachten für alle, die das hier lesen!

    Eure Pudeline 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern diese leckeren

    Verfasst von Sabby am 21. Dezember 2011 - 07:40.

    Habe gestern diese leckeren Pralinen gemacht! Endlich mal Pralinen, die nicht wirklich nach Schokolade schmecken *Daumen hoch* Sie sind richtig schön likörig und schmecken nach Eierlikör und Kokos!

    Habe die Kokosflocken 4 Std. in den Eierlikör gelegt (inzwischen war in der Arbeit), und dann verarbeitet!

    Das Einzigste, was nicht passt, ist die Schmelzzeit des Palmins. Ich hab dafür gute 4 Min. gebraucht! Ansonsten ist alles einwandfrei!

    Von mir gibts ganz klar 5 Sterne! Danke für dieses tolle Rezept!

    Liebe Grüße von Sabby


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • meine Freundin hat sie

    Verfasst von mulemaus80 am 19. Dezember 2011 - 18:28.

    tmrc_emoticons.) meine Freundin hat sie kürzlich gemacht und sie schmecken echt suuupppper Love

    Werde sie auch noch vor Weihnachten machen, Freu mich schon drauf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .

    Verfasst von inge70 am 14. September 2011 - 10:53.

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker !

    Verfasst von Steffi74 am 13. September 2011 - 11:27.

    ... und eine tolle Geschenkidee !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm :)

    Verfasst von Stefanieee am 16. August 2011 - 15:58.

    Diese Pralinen habe ich jetzt schon zweimal gemacht! Schmecken sehr gut!

    Beim ersten Mal habe ich diese so gemacht wie beschrieben.

    Beim zweiten Mal habe ich vorher die 150 g Kokosflocken noch auf Stufe 10 besser zerkleinert und dann in Eierlikör getränkt. In den Kühlschrank gestellt...

    Ich finde auch 50 g Palmin zu viel... geht mit weniger genauso! tmrc_emoticons.)

    Beim zweiten Mal wurden meine Pralinen mehr praliniger.... Man kann diese schön im Mund zergehen lassen... Beim ersten mal musste man minutenlang beißen bis alle Kokosflocken geschluckt waren tmrc_emoticons.)

    Trotzdem gibts von mir 5 Sterne für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker und halten lange (wenn man will)!

    Verfasst von fchanses am 5. Januar 2010 - 12:21.

    Die Kugeln schmecken einfach super lecker. Hab sie im Kühlschrank gelagert und schmecken heute noch (Herstellung kurz vor Weihnachten) einwandfrei. Schön das der Alkohol nicht so stark rausschmeckt, erst wenn man die Kugeln langsam im Mund schmelzen lässt schmeckt es schön likörig. Kamen selbst bei den "Nicht-Pralinen-Essern" gut an tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kokosfett - Palmin

    Verfasst von RuthSchnut am 19. Dezember 2009 - 20:15.

    Was meiner Meinung nach dem deutschen Palmin am naechsten kommt ist Manteca INCA. Ein Pflanzefett aus versch. hydrogenisierten pflanzlichen Oelen und Fetten. Solltest Du eigentlich in jedem Supermarkt finden - oder mehr weiße Schokolade nehmen. Ich denke, mit 2 Tfl. sind 200 g gemeint, 250 g müssten reichen, damit die Kugeln wieder fest werden.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Hab die Kugeln

    Verfasst von A.Gansen am 2. Dezember 2009 - 13:22.

    Lecker


    Hab die Kugeln ebengemacht schmecken ganz toll. Big Smile


     


    Gruß Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo isi, Portugal!!! ...ich

    Verfasst von kbroeckl am 23. November 2009 - 23:24.

    Hallo isi,


    Portugal!!! ...ich hab' mich schon gewundert, warum du kein Palmin findest Party


    Nimm' doch irgendein Fett. Probiers einfach mal. Kann ja höchstens schief gehen tmrc_emoticons.p


    Viele liebe Grüße,


    Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke ihr lieben für die

    Verfasst von isi am 22. November 2009 - 00:06.

    Danke ihr lieben für die schnellen antworten aber hier in Portugal habe ich noch nie des gleichen gefunden - auch kokosfett nicht "traurigguk" - deshalb dacht ich man könnte es gegen was anderes tauschen - normale Butter geht nicht oder?


    LG isi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Palmin

    Verfasst von kbroeckl am 21. November 2009 - 23:54.

    Hallo isi,


    Palmin gibt es bestimmt überall, vielleicht hast du es nur nicht gefunden...


    Das steht immer im Kühlregal. Ansonsten kannst du bestimmt auch anderes Fett (vielleicht Kokosfett?) nehmen.


    Liebe Grüße,


    Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, leider muß ich da

    Verfasst von Blöcherl am 21. November 2009 - 22:23.

    Hallöchen,


    leider muß ich da passen. Hab extra rumgegoogelt, aber hat mich leider auch nicht weitergebracht oder überzeugt dir was Positiveres zu berichten. Tut mir leid. tmrc_emoticons.(


    LG und viel Glück, vielleicht fällt es dir doch noch mal in die Hände

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen ~Dein rezept hört

    Verfasst von isi am 21. November 2009 - 19:22.

    Hallöchen


    ~Dein rezept hört sich sooooo lecker an!


    Leider bekomme ich hier aber kein Palmin!  Was kann ich anderes nehmen?


    LG isi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, puh, kann ich

    Verfasst von Blöcherl am 21. November 2009 - 18:24.

    Hallöchen,


    puh, kann ich garnicht so sagen. Bei uns zuhause haben sie leider nicht so lange gehalten, da sie ziemlich fix "weggefuttert" wurden; Habe von den Beschenkten auch kein Feedback bekommen, wie lange sie so gehalten haben. Aber ich schätz doch mal so im Kühlschrank bei guter Lagerung eine  Woche sicherlich


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange haltbar

    Verfasst von scooter am 21. November 2009 - 17:10.

    Habe heute die Eierlikörkugeln gemacht.Schmecken super lecker.Musste aber 4 Minuten schmelzen bis das Palmin geschmolzen ist.


    Wie lange halten denn die Eierlikörkugeln  im Durchschnitt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne! Ja bestimmt und viel

    Verfasst von Blöcherl am 15. November 2009 - 11:34.

    Gerne!


    Ja bestimmt und viel Spaß beim Kugeln.... Bei mir sind sie immer und überall super angekommen. Selbst bei einer Kollegin von mir die kein Kokosfreund ist, war total begeistert.


    LG und schönen Sonntag noch


    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Vielen Dank für die

    Verfasst von kbroeckl am 15. November 2009 - 11:09.

    Super!


    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde dann berichten, wie sie waren. Bestimmt oberlecker.


    Bis dann,


    Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katja, ca 30 Stück

    Verfasst von Blöcherl am 15. November 2009 - 10:40.

    Hallo Katja,


    ca 30 Stück werden es schon so; kommt natürlich auch auf die Kugelgröße tmrc_emoticons.;) an, aber bei der normalen Standardgröße, also wie man sie in der Confiserie usw bekommt, werden es schon leicht 30 Stück.


    Hab sie leider noch nie dummerweise gezählt, aber ich weiß das es schon einige sind, da ich beim 1.Mal welche für uns zuhause hatte + zum Probieren für die Arbeit welche mitnehmen mußte


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel wird's denn?

    Verfasst von kbroeckl am 15. November 2009 - 10:29.

    Hallo Blöcherl,


     


    das hört sich ja sehr lecker an!


    Werde es demnächst mal probieren. Wieviele Kugeln werden es denn ungefähr?


     


    Liebe Grüße,


    Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel wird's denn?

    Verfasst von kbroeckl am 15. November 2009 - 10:28.

    Hallo Blöcherl,


     


    das hört sich ja sehr lecker an!


    Werde es demnächst mal probieren. Wieviele Kugeln werden es denn ungefähr?


     


    Liebe Grüße,


    Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können