3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Alsan Bio Margarine
  • 120 g Agavendicksaft od. Honig
  • 5 Eier
  • 400 g Kuchenmehl glutenfrei Dr. Schär
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g laktosefreie Sahne
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 2 Esslöffel laktosefreie Milch
  • 2 Esslöffel Rum
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Margarine und Agavendicksaft in den Closed lid geben und 2 min. 37° / St. 3 verrühren. Jetzt die Eier nacheinander 2 min. auf St. 4 untermischen. Mehl, Backpulver und Sahne 2 min. /St. 4 rühren.

    Die Hälfte des hellen Teig in eine eingefettete Form geben.

    Ofen auf 180 ° vorheizen.

    Nun den Kakao, die Milch und den Rum in den restlichen Teig geben und kurz auf St. 3 unterrühren. Den dunklen Teig auf den hellen Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig unterheben.

    In den Ofen geben und ca. 50 - 60 min. backen. Stäbchenprobe.

    Auf Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann den Rum weglassen, dafür mehr Milch nehmen.

Am Schluss mit Schokoguss überziehen oder Puderzucker darüber streuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren