3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini Elisenlebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Lebkuchen

  • 100 g Mandeln bio
  • 200 g Walnüsse bio
  • 100 g Aprikosen bio, getrocknet
  • 4 EL Orangensaft bio, frisch gepresst
  • 3 geh. TL Lebkuchengewürz bio
  • 1/2 TL Weinstein Backpulver
  • 50 Stück Oblaten (40mm ø)
  • 2 Stück Eier bio
  • 1 Prise Steinsalz oder Himalayasalz
  • 150 g Rohrohrzucker bio
  • 150 g Zartbitterschokolade bio
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Mandeln, Walnüsse & Aprikosen (vorher vierteln) 20 sec. Stufe 8-10 zerkleinern. Umfüllen in eine Schüssel.

    2. Eier, Rohrohrzucker, Steinsalz ca. 3 Min Stufe 5 verrühren.

    3. Nuss Aprikosen Mix zurück in den Thermomix, Lebkuchengewürz & Backpulver hinzufügen und 1 Min. Stufe 4 vermischen.

  2. Zubereitung
  3. 1. Teigmasse mit 2 Teelöffeln auf die Oblaten häufen, so dass ein Rand bleibt.

    2. Mit feuchten Fingern den Teig mit den Oblaten zu runden kleinen Lebkuchen formen.

    3. ca. 45 Min ruhen lassen, Backofen auf 140°C (Umluft) vorheizen.

    4. Lebkuchen in Ofenmitte ca. 20-25 Min. backen.

    5. Lebkuchen auskühlen lassen.

    6. Zartbitterschokolade im Wasserbad erwärmen und Lebkuchen damit bestreichen. Trocknen lassen & fertig!

10
11

Tipp

Wer mag kann mit geviertelten Walnusshälften die Lebkuchen verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare