3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas Eiweißkuchen Eiweißverwertung von Eierlikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

den Teig

  • 8 Eiweiß
  • 350 g Zucker
  • 1/2 Fläschen Bittermandelöl
  • 200 g flüssige abgekühlte Butter
  • 200 g Mehl
  • Fett für die Form
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Ich schmelze die Butter in der Mikrowelle damit ich den Topf nicht spülen muss!

    Rühraufsatz einsetzen!

    Die Eiweiße in den Mixtopf geben und mind. 4 Min./Stufe 4 steif schlagen.

    Danach den Zucker hineinrieseln lassen, Bittermandelöl hinzufügen, und durch die Deckelöffnung bei schlagendem Schmetterling das Mehl Esslöffelweise und zu letzt die flüssige Butter hinzufügen.

    Wichtig ist, dass das Eiweiß am Anfang schon schön steif geschlagen ist!

    Den Teig in die gefettete Kastenform füllen, glattstreichen und im vorheizten Backofen, mittl. Schiene / Umluft bei 175 °C , 50 min. backen.

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut für die Resteverwertung des Eierlikörs...

    Verfasst von Leckermäulchen2602 am 29. August 2017 - 10:18.

    Sehr gut für die Resteverwertung des Eierlikörs geeignet und saftig dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept für Kuchen

    Verfasst von ak_mixfix am 29. März 2016 - 23:18.

    Habe dieses Rezept für Kuchen im Glas benutzt , super einfach und sehr fluffig.  Big Smile

    Die Gäste waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine gute Variante Eiweiß zu

    Verfasst von Ostfriesenmädchen am 25. März 2016 - 13:59.

    Eine gute Variante Eiweiß zu verarbeiten, habe Schokotropfen zugefügt und Backpulver. Naja, die Schokolade ist nach unten gesackt, aber sonst lecker. War erst sehr skeptisch, aber wie gesagt, mal eine gute Abwechslung beim Eierlikör.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen komplett

    Verfasst von Chloro am 22. März 2016 - 13:57.

    Ich habe den Kuchen komplett entsorgt. Hätte besser die Eiweise direkt in den Müll gekippt tmrc_emoticons.J)

    Er war flach und zäh wie Gummi. Nicht essbar meiner Meinung nach. 

    Der Geschmack ansich war zwar ganz lecker, aber so kann man ihn nicht backen. Ich hatte ihn, wie im Rezept angegeben, ohne Backpulver gemacht, denke aber, das ist zwingend notwendig um ihn wenigstens etwas aufzulockern. 

    Von mir leider nur 3 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen 

    Verfasst von Schelly1982 am 20. März 2016 - 19:55.

    Sterne vergessen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt leckerer Kuchen Ich

    Verfasst von Schelly1982 am 20. März 2016 - 19:53.

    Echt leckerer Kuchen tmrc_emoticons.-)

    Ich habe den Zucker auf 250g reduziert und Backpulver rein (2tl) und schokoladen Stücke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe meinen

    Verfasst von Bretti1977 am 5. März 2016 - 20:26.

    Hallo, ich habe meinen Thermomix noch nicht ganz so lange, bin also noch "Neuling". Habe heute meinen ersten Eierlikör gemacht (schmeckt super lecker) und von den Eiweiß diesen Kuchen gebacken. Ich hatte noch nie so ein festes Eiweiß und der Kuchen ist einfach nur lecker.Zucker habe ich auf 280 g reduziert...... bin glücklich, das ich das Eiweiß so gut verwerten kann, denn Lebensmittel wegschmeißen ist nicht mein Ding.

    Schönes Wochenende. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist BOMBE Vielen

    Verfasst von friesy am 24. Dezember 2015 - 15:10.

    Der Kuchen ist BOMBE Big Smile

    Vielen Dank für das Rezept! Allein der ist ein Grund Eierlikör zu machen! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Aber nur mit

    Verfasst von Sunnybiene am 1. November 2015 - 22:25.

    Sehr lecker

    Aber nur mit weniger Zucker und noch lockerer und besser mit Backpulver.

    Gut abwandelbar

    Auch als Mamor, mit Nuss, kokos 

    Oder auch als Boden eines Blechkuchens prima

    Alles in einem suuuuuper lecker und luftig  Cooking 7 Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt sehr

    Verfasst von maiblume am 18. Juni 2015 - 10:38.

    Der Kuchen schmeckt sehr lecker, aber meiner Meinung nach fehlt da  etwas Backpulver. Er ist in der Mitte sitzengeblieben. Es kann aber auch daran liegen, dass ich mit glutenfreiem Mehl backen muss. Hat hier jemand mit diesem Kuchen Erfahrung?

    Cooking 7 tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen jetzt schon

    Verfasst von Leatina06 am 9. Juni 2015 - 18:53.

    Hab den Kuchen jetzt schon einige Male gebacken. Sehr, sehr lecker und ratz Fatz gemacht. Zutaten hat man auch immer Zuhause! Gibt es bei mir immer zu Eierlikör 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super vielen Dank für den

    Verfasst von Steffi8111 am 16. Mai 2015 - 22:09.

    Super vielen Dank für den tollen Tipp!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von lauretta müller am 27. März 2015 - 21:24.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Ich habe heute den Oster-Eierlikör gemacht und nach Eiweiß-Verwertung gesucht. 

    Habe einen Gugelhupf gebacken und Eure Tipps beherzigt: weniger Zucker, weniger Butter und etwas Backpulver, daher auch nur vier Stern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist ruckzuck fertig

    Verfasst von Me Ha am 6. Februar 2015 - 10:17.

    Der Teig ist ruckzuck fertig und der Kuchen duftet wunderbar tmrc_emoticons.)

    Bin gespannt, wie er schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und noch ein Versuch, diesmal

    Verfasst von Daniela.e am 3. Februar 2015 - 08:00.

    Und noch ein Versuch, diesmal die Hälfte Mehl durch gemahlene Mandeln ersetzt, Kakao dazu und die Butter ebenfalls reduziert (ca. 80 g). Ergebnis ebenfalls sehr gut und saftig..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Eiweißverwertung! Ich

    Verfasst von Daniela.e am 1. Februar 2015 - 18:32.

    Prima Eiweißverwertung! Ich habe sicherheitshalber noch Backpulver dazu und einen Teil des Zuckers durch die selbst gemachte Kokoscreme ersetzt. Lecker und schön saftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und immer

    Verfasst von dieneugierige67 am 30. November 2014 - 20:45.

    Schon oft gemacht und immer wieder gerne....aber der Eierlikör kommt auch bei jedem gut an tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ab jetzt gibt es immer Kuchen

    Verfasst von Hornwespe am 24. Oktober 2014 - 13:30.

    Ab jetzt gibt es immer Kuchen zum Eierlikör! Danke für das schöne Rezept! tmrc_emoticons.)

    Der beste Läufer hinterlässt keine Spuren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, was für ein leckerer

    Verfasst von Mim01i am 4. September 2014 - 11:10.

    Wow, was für ein leckerer Kuchen - und dabei noch so schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, super schnell

    Verfasst von Divine am 24. August 2014 - 09:25.

    Superlecker, super schnell gemacht. Genau das richtige Rezept für die Eiweisse, die vom Eierlikör übrig bleiben. Hab ihn in einer kleinen Guglhupfform gebacken und der Kuchen sieht richtig putzig aus. Ich dachte erst, das wäre zuviel Zucker, aber er ist wirklich nicht zu süß. Allerdings reichen auch 150g Butter, hatte nämlich nicht mehr Butter zu Hause.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von sabine-puma am 6. August 2014 - 10:56.

    Danke für das tolle Rezept,

    der Kuchen ist total schnell gemacht und schmeckt echt sehr sehr lecker... Konnte mir schnell 2 Stücke sichern, der Rest war in wenigen Minuten weg gefuttert... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hält sich lange

    Verfasst von Incredible am 9. Mai 2014 - 18:43.

    Hält sich lange tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Eigentlich haben

    Verfasst von hautzigiraffe am 27. April 2014 - 20:54.

    Sehr lecker! Eigentlich haben wir den Kuchen als Resteverwertung für die übrigen Eiweiße des Eierlikörrezeptes gemacht..... nun stellt sich die Frage, ob nicht der Eierlikör das Rezept für die Resteverwertung ist  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Gute

    Verfasst von Gruselelfe am 19. April 2014 - 16:37.

    Super lecker!! Gute Resteverwertung!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, weich und

    Verfasst von Räubertochter am 15. Juli 2013 - 20:57.

    Sehr lecker, weich und fluffig! Ich habe noch etwas geriebene Zitronenschale und Vanillezucker dazugefügt.

    Klasse Rezept um übriges Eiweiß schmackhaft zu verwerten!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Klassik, den ich von

    Verfasst von claus herma am 26. April 2013 - 21:25.

    Ein Klassik, den ich von meiner Kindheit her kannte. Endlich wieder gefunden.

     

    Einfach genial

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe am WE diesen

    Verfasst von BrigitteBB am 2. April 2013 - 19:37.

    Hallo,

    habe am WE diesen Kuchen gemacht. Geschmacklich ist er gut, nur ist er sehr fest, fehlt da nicht Backpulver?

    herzliche Grüße

    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist einfach

    Verfasst von Tina12 am 1. April 2013 - 22:40.

    Das Rezept ist einfach genial. Gute Resteverwertung - die anderen Zutaten hat man ja immer im Haus....Sehr  sehr leckerer Kuchen.

    Fünf Sterne..... tmrc_emoticons.)

    LG Tina12

    Das Leben ist viel zu kurz um schlecht zu essen und zu trinken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ihn jetzt das 2. Mal.

    Verfasst von Mixmax100 am 17. Februar 2013 - 11:29.

    Mache ihn jetzt das 2. Mal. Einfach nur lecker. Der Teig ist super fluffig. Ich nehme wohl ein anderes Aroma, z.B. Vanillezucker. Heute habe ich mal Marmorkuchen draus gemacht. Wird sicher auch lecker. Vielen Dank für das Rezept, früher musste ich oft das Eiweiß wegwerfen, so viel Eis konnten auch wir nicht essen, aber jetzt....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einer der leckersten und

    Verfasst von peggysue am 14. Februar 2013 - 17:55.

    Einer der leckersten und unkompliziertesten Rührkuchen, den ich je gebacken habe. Cooking 7 Bei meinen Kindern ist er der totale Hit tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können