3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Proteinemilchschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Person/en

Für den Teig

  • 120 g Whey Proteinpulver, Vanille
  • 2 Eier
  • 3-4 EL Backkakao
  • 100 g Kokosmilch, normale 1,5% Milch geht aus
  • 1 gestr. TL Backpulver

Für die Creme

  • 250 g Magerquark
  • 30 g Whey Proteine Pulver, Vanille
  • 1 Packung GelatineFix
  • Prise Vanille
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Die Zubereitung
  1. Zubereitung des Teigs:

    1.) Alle Zutaten in den Closed lid geben und auf Stufe 4 / 2 min vermischen.

    2.) Den Teig dünn auf einem Backblech verteilen und bei 150°C Umluft für ca. 15-20min Backen.

     

    Zubereitung der Creme:

    1.) Magerwuark, Whey Proteinepulver, Prise Vanille in den Closed lid geben und auf Stufe 4 / 3min mixen.

    2.) GelatineFix hinzugeben und auf Stufe 1 / 1min mixen.

     

    Zubereitung der Schnitten:

    1.) Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und halbieren.

    2.) Die eine Hälfte des Bidens mit der Creme bedecken und die andere Seite des Bodens als Deckel darauf setzen.

    3.) Nun nur noch in kleine Schnitten schneiden und fertig sind die Milchschnitten

10
11

Tipp

Nährwerte pro Stück:

ca. 133Kcal; 5,1g Gett, 4,7g KH, 17,3 gr EW

 

Viel Spaß tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also die Creme is echt super! ...

    Verfasst von Richi666 am 12. November 2017 - 19:18.

    Also die Creme is echt super!
    Aber der Boden war auch bei mir absolut net essbar.
    Total Staubtrocken. Schade... Wenn der etwas fluffiger wäre... Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig kam zäh wie Schuhsole aus dem Backofen -...

    Verfasst von senfpeter am 15. August 2017 - 13:29.

    Der Teig kam zäh wie Schuhsole aus dem Backofen - daher leider kein Stern.

    Mixingbowl closed 17.06.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann findet die Schnitten sehr lecker. ...

    Verfasst von Isabell06 am 9. Februar 2017 - 11:41.

    Mein Mann findet die Schnitten sehr lecker.

    Etwas wenig Teig für ein ganzes Backblech. Hab daher weniger großflächig verteilt, aber wohl doch zu groß, da der Teig sich beim Backen nach oben gewölbt hat und der Rand am Ende doch etwas zerbrechlich war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert mit Erdbeer-Whey.

    Verfasst von Kegggert am 30. Januar 2016 - 22:26.

    Ausprobiert mit Erdbeer-Whey. Leider überhaupt nicht mein Geschmack. Sowohl Teig als auch Creme.Vielleicht hab ich was falsch gemach?!? Hat es noch jemand anderes ausprobiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an. Das

    Verfasst von sabine.pally am 9. Juni 2015 - 20:01.

    Das hört sich gut an. Das werde ich auf jeden Fall mal testen. tmrc_emoticons.)

    Seit neustem gibt es das Whey Pulver auch in meinem Fitness-Studio tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, werde ich

    Verfasst von Benni2012 am 18. Mai 2015 - 11:15.

    Hört sich gut an, werde ich auf jeden Fall testen. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können