3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Birnen-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 150 g Margarine, /Butter
  • 150 g Mandeln
  • 200 g Rohrzucker
  • 200 g Dinkel, vollkornmehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 100 g Mehl, Typ 550
  • 4 Eier
  • 1 Pk.Backpulver
  • 1 Prise Vanille
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 ml Kaffee
  • 4-6 feste Birnen
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. .

    Zuerst die Mandeln in den Mixtopf geben, 15 Sek/Stufe10 fein mahlen und in eine Rührschüssel umfüllen.

    Nun Eier, Zucker, Vanille und Margarine in den Mixtopf geben und 1,5 Min/37°/Stufe 5 aufschlagen.

    Anschließend Zimt, Mandeln, Mehl, Vollkornmehl, Backpulver und Kaffee hinzufügen und 15 Sek/Sufe 5 zu einem geschmeidigen Zeig verarbeiten,. Eventuell den Spatel zu Hilfe nehmen.

    Abschließend den Kakao hinzugeben und nochmals 30 Sek/Stufe 5 vermischen. Den Teig in die Rührschüssel umfüllen.

    Nun die Birnen schälen, entkernen, in  ca.1cm große Stücke schneiden und unter den Teig heben.

    Den Kuchen ca.50-60 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200° backen. Eventuell mit Alufolie abdecken, sollte er gegen Ende zu dunkel werden. Am besten schmeckt der Kuchen am nächsten Tag, wenn er durchgezogen ist.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, gibt's ganz sicher wieder, allerdings...

    Verfasst von emse63 am 11. September 2017 - 20:01.

    Sehr lecker, gibt's ganz sicher wieder, allerdings mit weniger Zucker! Wink
    Danke und Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen ...

    Verfasst von Herzihorni am 18. Oktober 2016 - 16:40.

    Super leckerer Kuchen Love

    Ich variieren auch mit Äpfeln, je nachdem, was gerade an den Bäumen hängt Tongue und die Mandeln kann man auch gut durch verschiedene Nüsse ersetzen.

    Das Obst schneide ich direkt in den Closed lid und lasse das ganze dann noch 2Minuten Counter-clockwise operationGentle stir setting rühren und ab in den Ofen.

    Die letzten 10 Minuten zugedeckt, damit der Kuchen oben nicht dunkel wird.

    Das schöne an diesem Kuchen ist, er schmeckt auch noch nach zwei tagen schön saftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker war der Kuchen, aber das nach 2 Stunden...

    Verfasst von Ele23 am 13. September 2016 - 07:31.

    Lecker war der Kuchen, aber das nach 2 Stunden Backzeit..... Und außen war er schon trocken und innen gerade so nicht mehr matchig. Werde ich nicht wieder machen oder mit weniger oder keiner Flüssigkeit.

    Am nächsten Tag war er dann nicht mehr so toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, werde

    Verfasst von Aurelia903 am 9. November 2015 - 14:48.

    Sehr leckerer Kuchen, werde ich wieder machen. Auf jeden Fall frische Birnen verwenden, die noch nicht weich sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist echt 'ne

    Verfasst von Summerdreaming am 27. Dezember 2014 - 10:18.

    Der Kuchen ist echt 'ne Wucht! Richtig schön locker und schokoladig fruchtig! Hatten ihn am 2. Weihnachtstag zum Kaffee und alle waren begeistert!  tmrc_emoticons.D

    Wegen der Kinder habe ich den Kaffee durch Apfelsaft ersetzt.

    Das Rezept ist auf jeden Fall mindestens 5***** wert!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzenklasse, schnell

    Verfasst von olsimima am 28. September 2014 - 11:16.

    Spitzenklasse, schnell gemacht und super im Geschmack. Wir haben Walnüsse anstatt Mandeln verwendet u. den Kaffee durch Mineralwasser ersetzt - der Kuchen ist schön locker geworden. Für unseren Geschmack langen auch 150 gr Zucker. Vielen Dank für das Rezept!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daumen hoch... Der Kuchen ist

    Verfasst von Zwerglein123 am 25. September 2014 - 15:22.

    Daumen hoch...

    Der Kuchen ist super lecker  tmrc_emoticons.)

    Wenn man einmal angefangen hat den zu essen kann man garnicht mehr aufhören tmrc_emoticons.D

    Einfach und schnell in der Zubereitung.

    Ich habe nur den Café durch Apfel-Kirsch Saft ersetzt wegen den Kindern.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist Mega   5

    Verfasst von JelMo85 am 3. Juni 2014 - 15:42.

    Der Kuchen ist Mega   Love

    5 Sterne und danke fürs Einstellen des Rezepts!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach super lecker,

    Verfasst von Hildegard Paszko am 28. Dezember 2013 - 17:35.

    einfach super lecker, sämtliche Nussreste verarbeitet, wird in meine Sammlung aufgenommen

    Von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöle, der Kuchen hat uns

    Verfasst von mimifee am 26. September 2013 - 10:20.

    Hallöle,

    der Kuchen hat uns allen sehr gut geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Werde ihn sicher noch öfter machen.

    Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vor allem am

    Verfasst von Weckdody am 13. März 2013 - 14:47.

    Sehr lecker, vor allem am nächsten Tag...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist

    Verfasst von lilly1909 am 12. September 2012 - 16:06.

    Dieser Kuchen ist sensationell. Mein absoluter Lieblingskuchen!! Habe den Kaffee durch Rotwein ersetzt. Passt sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung des Teiges geht

    Verfasst von maikaefer2383 am 12. November 2011 - 13:14.

    Zubereitung des Teiges geht schnell, der Kuchen wurde auch schön locker. Nur ist leider die angegebene Backzeit und Temperatur bei meinen Ofen zu viel gewesen, sodass der Kuchen sehr trocken war. Werde das nächste Mal lediglich bei 175 ° -ca 45 Minuten backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen gestern

    Verfasst von Shirley am 21. März 2011 - 19:48.

    Ich habe den Kuchen gestern gebacken. Er ist gut gelungen, allerdings kam mir der Kaffeegeschmack zu stark heraus, den  i c h  in dieser Verbindung nicht so gelungen fand.

    Insgesamt erinnert mich dieser Kuchen an einen Rotweinkuchen, den ich schön öfter gebacken  habe. Von daher werde ich beim nächsten Mal  statt Kaffee  Rotwein   ((für Kinder Traubensaft)   nehmen. Mit den Birnen dazu wird er sicherlich gut schmecken.

    Liebe Grüße

    Shirley

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute den Kuchen

    Verfasst von Maria 66 am 25. Januar 2011 - 22:00.

    Hallo,

    habe heute den Kuchen gebacken!!! Geht echt schnell  !!!

    habe noch einen Schokoguß ( 100g Zartbitterschokolade auf St. 8 zerkleinern, 100ml Sahne  3 Min / 50°C/ St.3, nach 2 Min 2 Blatt eingeweichte Gelantie dazu.)  darüber gemacht, da er mir beim aus der Form nehmen einwenig kaputt gegangen ist  tmrc_emoticons.((    aber mit Schokoguß sieht der Kuchen wieder gut aus!!!  tmrc_emoticons.D

     

    habe ihn nach dem abkühlen gleich probiert !!!  tmrc_emoticons.;) und zu meinen Lieblingsrezepten gepackt !!!

     

    Echt LECKER

    Gruß Maria

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo delphinia31

    Verfasst von AnjaN am 1. November 2010 - 16:25.

    ich denke, beim nächsten Mal werde ich die Garzeit verlängern und die Temperatur auf 190° reduzieren. Hatte an 70 Minuten bei 190° gedacht. Wir haben eine neue Küche, ich muss den Ofen erst mal in den Griff kriegen tmrc_emoticons.;)

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoko-Birnen-Kuchen

    Verfasst von delphinia31 am 1. November 2010 - 14:17.

    Hallo Anja,

    vielen Dank für Dein Feedback. Zu Deinem Problem: Vielleicht solltest Du die Backzeit verlängern? Hifreich ist es stets eine Garprobe (Stricknadel) zu machen, denn nur, wenn kein Teig mehr hängenbelibt ist der Kuchen gut. Sollte er zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken. Ich backe den Kuchen derzeit fast jedes Wochenende und er gelingt immer sehr gut. tmrc_emoticons.)

    LG delphinia31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unterbrechung

    Verfasst von AnjaN am 31. Oktober 2010 - 12:24.

    Ich habe den Teig, weil unangemeldet Besuch kam, etwa eine halbe Stunde stehen gehabt, habe dann die Birnenstücke zugegeben und gebacken, kann es daran liegen?

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist matschig

    Verfasst von AnjaN am 31. Oktober 2010 - 12:22.

    Hallo,

    ich habe den Kuchen genau nach Rezept gemacht, aber er ist nur außen richtig schön fluffig geworden, innen ist er total matschig, auch nach dem Nachbacken hat sich das nicht geändert. Was habe ich falsch gemacht?

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoko-Birnen-Kuchen

    Verfasst von chris100de am 18. Oktober 2010 - 22:18.

    Hatte am Wochenende den Kuchen gebacken, der war so was von locker und saftig. Einfach genial.!!!

    Vielen Dank für das leckere Rezept!!

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch klasse mit Äpfeln

    Verfasst von rappeltine am 8. Oktober 2010 - 22:55.

    Habe den Kommentar gelesen und den Kuchen heute sofort mit Äpfeln nachgebacken. Superlecker. Habe ca. 8 kleine Äpfel geschält und in Scheiben geschnitten. Werde ich jetzt öfters backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...mit Äpfel

    Verfasst von steffi_b am 8. Oktober 2010 - 12:32.

    *** PERFEKT*** danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***Schoko-Apfel-Kuchen***

    Verfasst von steffi_b am 7. Oktober 2010 - 12:28.

    DANKE Öfeck tmrc_emoticons.-)

    Hatte gerade Zeit & der "Schoko-Apfel-Kuchen" ist bereits im Ofen - danke für´s testen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoko-Birnen-Kuchen

    Verfasst von Öfeck am 7. Oktober 2010 - 11:29.

    Hallo Steffi,

    der Kuchen ist sehr gut geworden mit den Äpfeln. Ich habe etwa 6 große Äpfel genommen und in Scheiben gechnitten. Das nächste Mal werde ich aber noch etwas mehr Äpfel nehmen.

    Liebe Grüße

    Öfeck

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und???

    Verfasst von steffi_b am 7. Oktober 2010 - 10:40.

    ...wie ist der Kuchen mit Äpfel geworden? Freue mich über Testergebnisse tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen gestern gebacken

    Verfasst von FranSi am 6. Oktober 2010 - 19:59.

    Ich habe den Kuchen gestern gebacken. Aktuell ist die Hälfte schon vertilgt - mhm, yummy.

    Der Kuchen ist super lecker und wird garantiert in unser Standardprogramm übergehen.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoko-Birnenkuchen

    Verfasst von Öfeck am 6. Oktober 2010 - 12:24.

    Ich habe den Kuchen mit Äpfeln gerade im Ofen. Werde berichten wie er geworden ist. Anstelle won richtigem Kaffee würde ich bei Kindern das Rezept mit Getreidekaffee z.B. aus dem Weltladen versuchen.

    Liebe Grüße

    Öfeck

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Äpfel?

    Verfasst von steffi_b am 5. Oktober 2010 - 11:33.

    Meinst du ich kann auch einfach Äpfel statt Birnen nehmen ??? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaffee im Kuchen

    Verfasst von köstlich am 5. Oktober 2010 - 10:29.

    Hallo susecook

    versuch es doch einfach mit Milch statt mit Kaffee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaffee ersatz?

    Verfasst von susecook am 5. Oktober 2010 - 09:53.

    Hallo,

    da meine Kinder auch gerne Kuchen essen , würde ich gerne den Kaffee ersetzen.

    Mir fällt  (wegen der Flüssigkeit) da einfach Wasser ein.

    Oder gibt es noch eventuell andere Alternativen??

    Gruß susecook

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können